Frage von DerBoiIsFly, 28

Reizdarm/Blähungen?

Hallo ich bins wieder, ich bin 12 Jahre alt und vor zirka einem halben Jahr haben meine Blähungen angefangen, nach dem essen 10 min aufs klo, OK der Arzt sagte ein reizdarm nicht weiter schlimm. Inzwischen habe ich mich daran gewohnt und hatte selbst als kleines Kind mit verstopfen zu kämpfen. Nun ist es aber mit ständigen blubbern auch wenn ich nichts esse nichts trinke wenn ich liege Sitze, in der Schule bin, das ist peinlich ! Wisst ihr das was? Es tut ja nicht weh nur nervig;) LG Boi

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wolf97, 21

Hallo, Kamillen Tee trinken, Leax Tabletten kaufen in der Apotheke und kauen. Helfen mir immer. Beide Sachen.

Schon mal getestet worden ob du vielleicht einen Lebensmittelallergie hast. Schreib dir mal dein Essen immer regelmäßig auf und schau dann wann du Blähungen bekommst und schreib es immer dazu. Wenn du auf irgend ein Essen dahinter kommst, dann versuch mal das gewisse Essen weg zu lassen

Kommentar von DerBoiIsFly ,

ist bei jeden essen sogar haferbrei mit Wasser '-'

Kommentar von wolf97 ,

könnte auch eine Lactose oder Fructose Unverträglichkeit sein, das müsste allerdings der Arzt prüfen.

Kommentar von wolf97 ,

isst du viel Süßigkeiten? Was trinkst du? Wasser wäre am besten, nichts mit Zucker

Kommentar von DerBoiIsFly ,

immer Wasser und tee

Antwort
von macqueline, 8

Ich würde auch untersuchen lassen auf Lactose Unverträglichkeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten