Frage von Gurkenschale1, 45

Reitturnier, öffentlich, fotografieren?

Sorry, ich weiß, die Frage wurde schon oft gestellt. Auf öffentlichen Veranstaltungen darf man Fotos machen, auch ohne extra Einwilligung der abgebildeten Personen, richtig? Aber wann ist eine Veranstaltung öffentlich?

Am Wochenende gibt es in meiner Nähe ein Reitturnier mit mehreren Prüfungen. Da sind oft viele Zuschauer. Ob es Eintritt kostet, weiß ich nicht, kann also sein. Darf ich dort Fotos machen? Es ist mehr als Übung für mich gedacht, veröffentlichen werde ich die Fotos nicht.

Antwort
von kleinefrida, 23

Hallo, das ist richtig, auf öffentlichen Veranstaltungen darf fotografiert werden. Da selbst auf Straßenfesten fotografiert werden darf, wird das wohl auch auf dem Turnier der Fall sein, wenn du siehst, dass du fotografiert wirst, kannst du dies selbstverständlich verweigern und den/die Fotograf/in darauf hin weisen, dich bitte nicht zu fotografieren.

Kommentar von kleinefrida ,

Entschuldige habe versehentlich schon auf senden gedrückt, also wie gesagt es ist öffentlich und es darf fotografiert werden, es ist in dem Falle ja auch nur für dich persönlich, dennoch gibt es Menschen, die nicht fotografiert werden wollen, solange du dies akzeptierst, kannst du so viele Fotos schießen, wie du möchtest

Kommentar von Gurkenschale1 ,

Ok, danke für die Antwort! 😊 

Nur kann ich schlecht jede einzelne Person vorher fragen, ob ich sie fotografieren darf 

Kommentar von migebuff ,

Musst du auch nicht. Es gibt einen "kleinen" Unterschied zwischen fotografieren und veröffentlichen. Daher spielt es auch keine Rolle, ob die Veranstaltung öffentlich ist. Das wäre nur relevant, wenn es um die Frage ginge, ob du die Fotos ohne Zustimmung der jeweiligen Personen veröffentlichen darfst.

Kommentar von Falkenpost ,

Personen in einer Gruppe ja, aber bitte nicht gezielt Einzelpersonen in den Fokus setzen, die sonst nur "Beiwerk/Publikum" sind.

Kommentar von Gurkenschale1 ,

Reiter, die gerade in der Prüfung sind, sind aber alleine im Parcours.. 

Kommentar von Gurkenschale1 ,

Aber die gelten dann ja nicht als Beiwerk oder Publikum. 

Kommentar von migebuff ,

Und welche Rolle spielt das? Zitat der Rechtsgrundlage?

Kommentar von Falkenpost ,

Du hast natürlich recht, wenn es nur ums reine fotografieren geht. Dann kann natürlich auch eine einzelne Person einer Veranstaltung im Fokus stehen.

Sollte jedoch eine Veröffentlichung geplant sein - auch wenn es nur auf der eigenen Homepage sein soll - müssen bestimmte Regeln eingehalten werden. Hierzu gehört, dass einzelne Personen (z.B. einer aus dem Publikum) erkennbar im Fokus sind.

Bleibt natürlich noch die Reaktion des Publikums, wenn diese unwillentlich fotografiert werden. Denn schließlich kennen diese nicht den Zweck des Fotos und werden sicherlich reagieren.


...............................................

Im Rahmen der Eventfotografie müssen regelmäßig die Rechte der einzelnen fotografierten Personen berücksichtigt werden. Grundsätzlich gilt: eine Veröffentlichung der Bilder kann nur mit Einwilligung der fotografierten Personen geschehen.

Ausnahmsweise ist diese Einwilligung jedoch entbehrlich, wenn es sich bei dem Event um eine öffentliche Versammlung oder einen Aufzug handelt (§ 23 Abs. I Nr. 3 KunstUrhG). Eine solche Versammlung kann z. B. angenommen werden bei einem Karnevalsumzug oder einer Demonstrationen. Wichtig ist jedoch, dass der Vorgang an sich abgebildet werden soll und der Fokus nicht auf einzelnen Personen liegt. Eine Einwilligung der abgelichteten Person ist dann nicht erforderlich. Diese Ausnahme gilt allerdings nicht schon allein deswegen, weil sich mehrere Personen auf dem Bild befinden (siehe auch „Der Irrglaube über Gruppenfotos„). Das Fotografieren von Konzertpublikum wird man allerdings unter diese Ausnahme fassen können, zumindest solange, wie der Fokus nicht auf einzelne erkennbare (!) Personen gesetzt ist.

https://www.rechtambild.de/2011/08/fotorechtliche-probleme-bei-der-event-und-par...


...............................................


Bilder von Versammlungen und Aufzügen (§ 23 Abs. 1 Nr. 3 KUG)

Werden Bilder von Versammlungen und Aufzügen gemacht, sind auf diesen notwendigerweise auch immer Personen abgebildet. Diese einzeln um Erlaubnis zu fragen ist nicht praktikabel. Das hat auch der Gesetzgeber gesehen und die Ausnahmevorschrift des § 23 Abs. 1 Nr. 3 KUG geschaffen. Nach dieser dürfen Veranstaltungen fotografiert und die Bilder veröffentlicht werden, ohne dass die auf den Bildern abgebildeten Personen um Erlaubnis gefragt werden müssen. Hier ist es für den Fotografen wichtig, dass die Veranstaltung selbst im Vordergrund stehen muss. Einzelne Teilnehmer bewusst herauszuheben ist nicht erlaubt.

http://www.fotorecht-aktuell.de/das-recht-am-eigenem-bild/


...............................................


OLG Frankfurt am Main, 21.04.2016 (Az: 16 U 251/15)

Auch auf öffentlichen Veranstaltungen sind Fotos von Personen nur in engen gesetzlichen Grenzen zulässig.

Fotografiert werden darf grundsätzlich nur die Veranstaltung als solche, nicht etwa ein Portrait eines einzelnen Teilnehmers.

Die Verwendung einer solchen Aufnahme, auf der eine Person einzelnd aus der Masse hervorgehoben dargestellt wird, ist nur zulässig, wenn es sich um eine Person der Zeitgeschichte handelt, (wie z.B. bekannte Persönlichkeiten, der Redner oder Randalierer auf der Veranstaltung) oder wenn ein besonderes öffentliches Informationsinteresse gegeben ist.

Das gezielte Fotografieren von Teilnehmern einer öffentlichen Veranstaltung sowie die Verwendung von Bildausschnitten von bereits veröffentlichten Veranstaltungsfotos, um damit über die abgebildete Person, beispielsweise als politischen Gegner, zu berichten, sind unzulässig.

https://www.medienrecht-urheberrecht.de/abmahnung-bild-oder-text/564-teilnahme-a...

...............................................



Antwort
von Cremo15, 16

Hallo,

ja das ist kein Problem du darfst dort Fotos machen  da du die Rechte am Bild dann hast. Nur wenn du sie veröffentlichen möchtest brauchst du eine schriftliche Genehmigung der Person.

Gruß Cremo

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten