Frage von verityfabi, 98

Reitstiefel stinken nach mist?

Also meine Stiefeletten stinken einfach wahnsinnig nach Pferde pipi, weil ich damit immer den Stall Ausmiste . allerdings werde ich die wohl verkaufen da ich die Grad mal 3 mal an hatte und die seit nem halben Jahr hier rum liegen die sehen aus wie neu und für eBay reicht das ich weiche die grade in warmes Wasser ein aber was kann ich noch tun damit der Geruch raus geht?

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für reiten, 98

Du kannst Leder in der Waschmaschiene reinigen, allerdings solltest du
dies bitte nur mit speziellem Leder & Fell Waschkonzentrat machen (und nur auf Schongang - z.B. Wollpflegeprogramm, max. 30 Grad), sonst wird das Leder schnell hart und/oder brüchig.

Eine schonende Methode der Reinigung wäre eine vorsichtige Handwäsche. Willst du das leder wirklich pflegen, dann reinige die Stiefelletten vorsichtig mit etwas warmen Wasser, Spüli und einer weichen Bürste (dadurch solltest du den Geruch relativ einfach los werden). Ist das Leder vollständig durchgetrocknet kannst du dieses mit einem rein pflanzlichen Fett wurderbar pflegen.

(Ansonsten versuchen den Geruch mit Schuhdeo etwas los zu werden.)

Antwort
von ReterFan, 78

Ich würde mich nie trauen, meine Reitstiefel/ Stiefeletten in die Waschmaschine zu packen :O ich benutze immer Lederseife mit etwas Wasser und danach fette ich sie manchmal ein.

Antwort
von Boxerfrau, 60

Ich würde sie ganz normal sauber machen und ne Weile auslüften. In eine Waschmaschine würde ich keine Lederschuhe stecken. Ich denke da sind immer noch reste von Weichspühler und Waschmittel drin. Und das ist für Leder sicherlich nicht gesund. Wenn in der Anzeige steht das sie gebraucht sind, muss jeder damit rechnen das sie auch nicht riechen wie ein neuer Stiefel....

Antwort
von EdnaImmers, 78

Gummi oder Leder?

Leder würde ich nicht in warmem Wasser einweichen.

Kommentar von verityfabi ,

ich weiß aber mir fällt sonst nichts ein es ist leder

Kommentar von EdnaImmers ,

Groben Dreck abmachen - feucht säubern, dann mit Schuhcreme / Lederpflege einreiben und nachpolieren

Antwort
von Kathyli88, 82

Aus welchem material sind sie denn gemacht?

Lederstiefel kann man sogar problemlos in die waschmaschine geben, nur kein wildleder. Bei 30 grad und ein mittel das 99,9 % der gerüche und bakterien vernichtet. Ohne chlor. Ich glaube von sagrotan. 

Kommentar von verityfabi ,

sind aus Leder gut dann mach ich die einfach mal in die Maschine

Kommentar von NanaHu ,

Leder bitte nur mit speziellem Leder & Fell Waschkonzentrat waschen, sonst wird das Leder schnell hart und/oder brüchig.

Aber vorsicht, es gibt Leder bei denen die Färbung nicht ausreichend fixiert wurde oder deren Oberfläche mit speziellen Ölen/Fetten behandelt sind. Solche Lederarten kann man zwar waschen, aber durch das waschen verändern sich ggf Struktur, Färbung oder Oberfläche.

Kommentar von Boxerfrau ,

Das Risiko würde ich nicht eingehen.... Ein guter Stiefel hat seiben Preis.... Und wenn da nur geringe Spuren von Weichspühler von der Waschmaschine abgegeben werden, ist es sicherlich nicht gesund für das Leder

Antwort
von Kreidler51, 68

Wenn du sie in die Waschmaschine gibst kann du sie auch gleich so weg werfen denn dann wird das Leder hart und brüchig. Leder Pflegemittel sind die richtige Lösung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten