Frage von Traberli, 36

Reitlehrer gesucht Kreis Offenburg/Emmendingen/Freiburg?

Hallo Zusammen, kennt hier jemand eine Reitlehrerin/Reitlehrer die Indianisches Reiten Unterrichtet? Muss nicht nur indianisch sein aber so in die richtung. LG Traberli

Expertenantwort
von Sallyvita, Community-Experte für Pferde, 12

Wenn mich nicht alles täuscht, dann hat das Rai Reiten wohl einen ziemlich ähnlichen Ansatz. Vielleicht suchst Du mal danach in Deiner Umgebung.

Das hier dürfte wohl zu weit weg sein:

http://pferdefluestern-fuer-kinder.com/kontakt/

Vielleicht kann man Dir hier weiterhelfen: http://www.vfd-saar.de/index.php/termine/termine-unserer-mitgliedsvereine

Antwort
von Camilles, 18

Leider kenn ich keinen aber mich würde mal interessieren was indianisches reiten genau ist bzw was die unterschiede sind😅

Kommentar von Sallyvita ,

Einfach mal google nutzen:

"Das Indianische Reiten ist in die Kategorie des "Signalreitens" einzuordnen. Dem Pferd werden nur wenn nötig möglichst kleine Signale oder Impulse gegeben, sei es zur Richtungs- oder Tempoänderung. Im englischen Reiten hingegen legt der Reiter oft bei jedem Schritt des Pferdes seinen Schenkel an ohne sich zu überlegen oder zu fühlen, ob es nötig ist oder nicht. Durch den sich ständig wiederholenden Impuls stumpfen Pferde relativ schnell ab (= die Reizschwelle erhöht sich). Der Reiter versucht dann z.B. mit Sporen einen stärkeren Reiz zu setzen.
Ein Grundsatz in der Reitausbildung heisst: so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig. Beim Indianischen Reiten und in der Horsemanship wird der angewandte Druck in 4 Energiestufen unterteilt. Im englischen Reiten gibt es kein solches Druckstufenmodell. Beim Indianischen Reiten wird auf Hilfsmittel wie Sporen oder Ausbindezügel verzichtet....."

http://www.eschbach-horsemanship.com/faq-ausgabe/items/was-unterscheidet-indiani...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community