Frage von Dornenschweif, 134

♡Reiterhof♡Gesucht?

Hey Leute ♥, ich und meine Freundin suchen einen Reiterhof. Wir (w13 & w13) wollen in den Sommerferien dort hin und hätten ein paar Kriterien, wenn jemand einen Reiterhof emfehlen könnte, wären wir auch offen für leicht Abwandlungen.

  • Sollte an einen Fluss/See liegen da man auch Strandritte machen können soll.
  • Soll in Norddeutschland liegen
  • Soll Guten Umgang mit den Tieren haben
  • "Nicht nur" Ponys sondern größten Teils Pferde

Wenn ihr persönlich Höfe empfehlen könnt, könnt ihr das natürlich auch schreiben :) ♥

Antwort
von RainbowHorse, 68

hey, ponyhof fischerhütte ist ganz cool. aber man reitet höchstens mit blick auf einen see wo die fähre langfährt durch so einen wald

Antwort
von Marzipan5, 51

Ich glaube, du hast ein bisschen zu große Erwartungen. Wenn ihr mit den Pferden schwimmen gehen wollt, müsst ihr euch informieren ob die Pferde Wasser überhaupt gewohnt sind. Vielleicht darf man dort ja auch garnicht mot Pferden schwimmen. Wie viel darfs denn kosten? Was spricht gegen ponys?

Antwort
von Dornenschweif, 78

Was ich noch vergessen hatte, es ist zum Ferien machen

Antwort
von camillasophie, 78

Wie lang und gut reitet ihr denn? Abzeichen? Irgendwas?

Ansonsten stellst du dir das glaube ich romantischer vor, als es in Wahrheit ist. Da gibt es dann begleitetes Ausreiten im Schritt.

Kommentar von Dornenschweif ,

ne, wir wollten auch gerne dann im See baden mit den Pferden, meine Freundin meinte, dass das voll cool ist und ich reite jetzt seit ca 4 Jahren und sie noch länger (6 oder 7?)

Kommentar von camillasophie ,

Ähm ja ihr beide hat ziemlich verträumte Vorstellungen.

Ich solltest euch mal nach "Reiturlaub mit der Familie" (alleine wird das sowieso nichts) in Ostfriesland umschauen, ihr habt dann evtl die Nordsee und es wird sicherlich auch einen gemeinsamen Ausritt an der Nordsee geben....

Kommentar von HannahHi ,

Also alleine wäre das sicher kein Problem. Aber sie stellen sich das schon einfacher vor als es ist.

Kommentar von camillasophie ,

Nicht so, wie sie sich das vorstellt. Das ist allein definitiv nicht möglich mit 13 Jahren.

Es gibt zwar Reitcamps, aber die haben andere Ziele als 2 Anfänger mit 13 für eine Woche ein Pferd zu geben und die dürfen damit machen was sie wollen. So verantwortungslos ist niemand.

Kommentar von Dornenschweif ,

1: Wir sind KEINE Anfänger 2: Es ist klar, dass die Pferde nicht für eine Woche verliehen werden 3: Auch mit einer "Gruppe" kann man zu einem See reiten und dann mit dem Pferd darin "baden"

Kommentar von camillasophie ,

Natürlich. 13 Jahre alt und 4 Jahre "reiten" ist doch keine lange Zeit.

Wenn ihr in einer Gruppe seid, dann habt ihr aber nicht zu entscheiden, wann ihr was macht und ob ihr was macht.

Antwort
von N4th4n43l, 79

Heilbronn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community