Frage von franki22, 175

Reiterhof Reiners Umstieg zum Vegetarier?

Also ich habe vor ein paar Monaten auf dem Reiterhof Reiners eine Woche Urlaub gebucht und zwar bin nach der Buchung zum Vegetarier geworden und ich habe beider Buchung eben Angegeben das ich Fleischesser bin also ist das dann irgendwie ein Problem? Oder gibt es dort ein Buffet oder steht das Essen auf dem Tisch so das man sich das selbst nehmen kann oder ist das da schon auf dem Teller?
(War noch nie da)
Hoffe ihr könnt mir helfen
Lg franki22

Antwort
von xExplain, 25

Grundsätzlich wird bei der anmeldung noch einmal nachgefragt, ob deine angaben richtig sind, da kannst fu das korrigieren. An deiner stelle würde icj aber vorher noch einmal anrufen und das ändern lassen. Wann fährst du denn zu reiners?:-)

Antwort
von LiniB1983, 85

Ich würd da einfach mal anrufen und fragen ob die auch vegetarisch servieren können. Sollte kein Problem sein.

Kommentar von franki22 ,

Sie können Vegetariesch servieren stand in der Buchung sogar Vegan

Kommentar von Kaurinchen ,

Dann ruf an und frag ob die das halt ändern können. Das ist doch nicht so schwer

Antwort
von lulu2711, 123

Denke die Leute währen dir dankbar wenn du sie anrufst und es ihnen mitteilst den gerade ferienwirte planen im vorras um euch beiden ärger zu ersparen anrufen.

Antwort
von NoLies, 86

Wenn dir Tiere so lieb sind das du Vegetarisch geworden bist, warum gehst du dann zu so einem Massenbetrieb wo es den Pferden garnicht gut geht? Macht eher wenig sinn...

Kommentar von franki22 ,

Warum sollte es denn Tieren nicht gut gehen!?

Kommentar von NoLies ,
  • Massenbetrieb
  • Pferde werden immer ohne Sattel geritten -> sehr schädlich für den Pferderücken (stell dir mal vor wenn dir jeden Tag 2 Knochen in den Rücken gerammt werden - Sättel haben schon ihren sinn!)
  • Anfänger hoppeln ohne Sattel auf den Pferden rum -> macht das ganze nur noch schlimmer.
  • Pferde sind auf den Galopp-strecken nichtmehr zu halten -> gefährlich für Tier und Reiter.
  • Pferde haben in einer solchen haltung meist kein Rückzugsort.

Usw usw.

Antwort
von Purzelmaus99, 67

Ich denke nicht das es ein Problem sein sollte

Aber wenn du den Tieren zuliebe Vegetarierin geworden bist warum fährst du dann auf einen massenbetrieb Hof (denen geht es nur ums Geld und nicht um das Wohl der pferde)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community