Frage von Sina0101, 114

reiterferien : eure Emphelungen?

Hey,

ich wollte euch mal fragen, welchen Hof ihr für Reiterferien empfehlen könnt?

Ich habe zwar Kriterien, müssen aber nicht alle unbedingt zutreffen. Hauptsache euch hat es gut gefallen. Also welchen Hof findet ihr gut und welchen eher nicht so? :)

Mein Kriterien:

  • artgerechte pferdehaltug (!!!)
  • lehrreicher Unterricht (springen und Dressur)
  • auch lustige Sachen, ohne Sattel reiten, Halsring, Ponyspiele, etc..)
  • gepflegtes Anwesen
  • eigens Putz- und ( passendes) Sattelzeug
  • mind 2x reiten (eher 3x pro Tag )
  • nicht mehr als 30 Kinder
  • ausgeglichene, liebe, gut ausgebildete Schulpferde

ich weiß, es ist sehr unwahrscheinlich einen so tollen Hof zu finden, aber ich will einfach mal eure meinung hören. Schreibt doch bitte eure Meinung dazu :)

Ich bin kein ANfänger, deshalb möchte ich keinen Ponyhof wo es nur um Spaß geht. Ich würde gerne qualifizierten Unterricht auf guten Schulpferde (keine Ponys), aber auch viel Spaß :) wie Ponyspiele, Fingerfarbe anmalen, ohne Sattel reiten, Spiele auf dem Pferd, etc. :)

Es muss nicht alles erfüllt sein :)

Danke schon mal :D

LG

Antwort
von LovesW, 63

Ich kann dir den Reiterhof Oberpörlitz/Thüringen empfehlen. Auf der Website steht leider nicht viel, deswegen werde ich hier jz mal berichten :)

Zuerst werdet ihr vorreiten und dann in 3 Gruppen eingeteilt. Gruppe 1 sind die besten und dürfen auch springen. Außerdem bekommst du für den gesamten Aufenthalt ein eigenes Pflegepferd. Dieses wird dir nach dem vorreiten zugeteilt, natürlich darfst du vorher Wünsche äußern.

Geritten wird 2x am Tag. Vormittags in der Reitstunde, Nachmittags Gelände oder Sitzschulung an der Longe. Abends gibt es Ponyspiele/Voltigieren/Schönheitswettbewerb etc...

Es gibt sehr viele Schulpferde, vom Shetty bis zum Kalti alles dabei. Trz werden sie artgerecht gehalten! Riesige Koppel grenzen an den Hof. Außerdem hat jedes Schulpferd einen eigenen (soweit ich das sehen konnte auch passenden) Sattel, eigene Trense und Putzzeug.

Was mir persönlich noch wichtig ist, ist das drumherum: Nette Leute, schöne und geräumige Zimmer (mit eigenem Bad!) und leckeres Essen (übrigens auch vegetarisch immer was dabei).

Ich hoffe ich konnte dir einen Einblick verschaffen, bei Fragen frag gerne nach :)

Kommentar von Sina0101 ,

Danke,  hört sich ja ganz gut An:)

Kommentar von LovesW ,

Bitte, ja, ich bin da auf Empfehlung einer Freundin hingefahren. Auf der Internetseite steht ja leider nicht viel...

Antwort
von Merlin2210, 81

Reiterhof Arras im odenwald.. Da war ich selbst 2/3 mal.. Die kochen alles selbst.. Wird alles selbst hergestellt.. Gepflegte zimmer.. Ordentliche koppel/stall haltung... Der Unterricht ist auch sehr gut.. Die pferde sind absolut zuverlässig und Nette Leute sind es auch

Antwort
von Surfmaus2002, 58

Scherzingerhof in Hinterzarten (Nähe Freiburg)!!!!
-morgens 1stunde Unterricht
-nachmittags 3stunden ausritt(mit Einkehr)
-Gruppen aus ca. 10 Personen
-gut zugerittene Pferde (Island Ponys)
-auch reiten ohne Sattel
-1tagesritt pro Woche
-Reiterspiele (1min.trab, Feuer Wasser Blitz, Pferde bemalen)
-artgerechte Tierhaltung
-Abendprogramm (Film, Nachtwanderung,...)
-Ziegen, Hasen
-Pool
-schön eingerichtete Zimmer

Antwort
von GuckLuck, 45

Ich kann dir das *** Islandpferdegestüt Pfaffenbuck *** empfehlen!!!! Es erfüllt eig ALLE deine Kriterien 👍🏼👍🏼👍🏼

Ich gehe selber schon seit 4 oder 5 Jahren dort hin 😍

Bei Fragen kannst du mich gerne fragen ;)

LG GuckLuck

Antwort
von Annika001, 57

Also ich könnte dir den Urlaubsreiterhof Trunk empfehlen http://www.urlaubsreiterhof.de/ wirklich ein sehr schöner Hof im Sommer traumhafte Gelände mit langen schönen Galoppstrecken ,Wälder, etc. Paddocks ,Koppeln ein Reitplatz und eine Halle  die Tiere sind dort meiner meinung nach sehr artgerecht Gehalten

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten