Frage von tom2303, 66

Reiten wieder anfangen nach so langer Zeit?

Guten Abend,
Ich bin das letzte mal etwa vor 3-4 Jahren geritten und seit dem bin ich nicht mehr auf einem Pferd gesessen...Nun überlege ich jetzt wieder mit dem Reiten anzufangen...glaubt ihr ich müsste quasi wieder von 0 anfangen oder kann der Körper sich die Technik (zumindest grob) über so einen langen Zeitraum merken? Wie lange denkt ihr werde ich üben müssen um Ausritte und sowas zu machen?

Expertenantwort
von NanaHu, Community-Experte für reiten, 35

Grobe Bewegungsmuster verlernt man nicht so schnell (das ist wie mit dem Fahrradfahren. Hast du das einige Jahre nicht gemacht, ist der Anfang etwas holprig und dann gehts plötzlich wieder ganz leicht.)

Wenn du über einen Zeitraum von 3-4 jahren nicht mehr geritten bist, solltest du mit 2-3 Longenstunden und etwas Reitunterricht ganz schnell wieder rein kommen. :)

Antwort
von Viowow, 41

reiten hält sich wie fahrradfahren: man verlernt es nicht.
ein paar auffrischungsstunden und du wirst schnell wieder reinkommen:)

Antwort
von Hilaris, 25

Du wirst ein paar mal an der Longe reiten müssen, aber danach bist du ganz schnell wieder drin.

Antwort
von Mikafan111, 14

Hatte gestern meine erste Reitstunde nach etwa 3-4 Jahren. Die reitlehrerin war weniger erstaunt als ich, was ich noch so alles draufhatte vom korrekten Sitz. Also ich würde sagen man schaut sich vorher ein paar minuten ne normale reitstunde an und dann hat man wieder einiges wieder im kopf

Antwort
von 1992peggy, 43

Ein Mann aus der Nachbarschaft hat im zarten Alter von 50 Jahren das Reiten erst angefangen. Er hat es geschafft, dann gelingt es Dir bestimmt auch

Antwort
von paolagld, 45

Ich bin mir sicher das du nicht wieder von 0 anfangen musst aber einpaar Wiederholungen sind gut damit man wieder reinkommt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten