Wie kann ich meine Mutter überreden, dass ich reiten gehen darf?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überreden gar nicht, eher überzeugen ;)) als gutes Beispiel kannst du den Hof nehmen, auf dem du angefangen hast (Spass, Lernerfolg, nette Leute - wenn es denn so war), schlechtes Beispiel dann der 2. Hof... ich will darauf hinaus, dass es vielleicht hilft ihr bewusst zu machen, dass es nicht am Reiten an sich lag, sondern an den schlechten Umständen, dass du nicht mehr wolltest. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du ihr denn erzählt wieso du aufhören wolltest/ hast ? Sie wird das doch bestimmt verstehen dass es am Lehrer lag und nich an dir, ist es der selbe stall wie damals wo du wieder hin willst ? Die Idee mit dem weihnachtswunsch finde ich ganz gut, versuch das ! Wenn der dir wirklich erfüllt wird kannst du ja von den Stunden schwärmen und immer davon erzählen wie es war, was du erlebt hast, was du schön fandest dadurch wird sie bestimmt merken dass dir sehr viel am reiten liegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr, dass Du deine Rechtschreibung verbessern wirst wenn Du Reiten gehen darfst. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nina1109
29.10.2016, 19:15

sry😂 aber ich schreib mot dem tablet und das ist alt😂 das spinnt verz9gert die eingabe oder lässt überhaupt wörter aus😂 ich hab ne eins in deutsch😂

0

Was möchtest Du wissen?