Frage von Gasdfghjkl, 223

Reiten - Binde oder Tampon?

Hallo, ich gehe reiten und weiß nicht was ich nehmen soll während ich meine Tage habe. Es gibt auf dem Hof keine Toiletten, also sollte ich für ca. 6 Stunden "sicher" sein inklusive reiten, misten und so weiter. Bitte helft mir 😰

Antwort
von trabifan28, 83

Also ich finde Binden nicht gerade prickelnd beim Reiten und auch allgemein. Da sind Tampons schon bequemer und meiner Meinung nach auch etwas sicherer. Tust dir kurz bevor du zum Stall gehst rein, danach wieder raus, fertig.

Antwort
von HihihiMeee, 120

Och würde dir einen Tampon empfehlen und eine dünne slipeinlage tragen. Die richtigen dicken binden scheuern und es ist echt ekelig so ein sapschiges Gefühl beim Reiten zu haben. Da sind Tampons die angenrhmere Lösung. Ich selbst kann sie über 6h tragen und wenn sie dann voll sind geht das bisschen in die slipeinlage.

Kommentar von Gasdfghjkl ,

Oki, danke für die schnelle antwort ☺️

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für reiten, 80

Ist ziemlich egal. Binden sollten halt breit und flach sein. Wichtig ist gut sitzende Unterwäsche, so dass nicht verrutscht. Und eine dunkle Reithose, falls doch mal was daneben gehen sollte.

Antwort
von Carmiel, 104

Tampon ist bequemer! Ob du den solang drin lassen kannst/willst weißt am besten du selbst! Binden gehen auch bisschen straffere Unterwäsche oder zwei Unterhosen übereinander dann klappt das auch wunderbar! Falls deine Reithose bisschen enger sitzt reicht die auch!

Generell würde ich empfehlen entweder Binde + Tampon oder zwei binden übereinander! Bei binden welche mit Flügel die verrutschen nicht so leicht!

Antwort
von Saralovesfylou, 100

Nimm am besten beides. Der Tampon wird helfen und falls der dann doch mal komplett voll ist, wird die Binde den Rest auffangen. So mache ich das immer beim Reiten ;)

Kommentar von Gasdfghjkl ,

Dankeschön😃 ihr rettet mich alle😅

Kommentar von Saralovesfylou ,

hihi

Antwort
von jule2204, 92

Ich würde beides nehmen.
6 Stunden sind recht lang. Und du weisst nicht ob der Tampon so lange hält.
Nicht das es durch geht.

Kommentar von Gasdfghjkl ,

Okay, danke 😅 Kann ein Tampon verrutschen? 😳

Kommentar von jule2204 ,

Wenn er richtig sitzt nicht. Und das merkt man wenn er nicht richtig sitzt. Dann spührst du ihn nämlich.

Kommentar von Gasdfghjkl ,

Okidoki

Antwort
von Tina1985, 58

Ich würde auch beides nehmen.

Wenn du beides nimmst bist du sicher und musst nicht wechseln, selbst wenn deine Tage stärker sein sollten. 

2 Binden übereinander zu legen würde ich dir nicht empfehlen. Das könnte beim Reiten schnell unangenehm werden und bringt dir außerdem keinen zusätzlichen Schutz.


Antwort
von WeLoveHandball, 119

Ich würde einen Tampon nehmen! Ich hab einmal mit einer Binde sport gemacht und danach war meine halbe unterhose auch voll :\ tampon spürst du auch gar nicht.
Viel Spaß beim Reiten

Kommentar von Gasdfghjkl ,

Okay, Dankeschön ☺️

Antwort
von mermaidRi, 54

Google mal nach Menstruationstasse. meine ist super, finde ich. Die musst du alle 4-12 Stunden ausleeren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community