Frage von jettmie, 106

Reitbeteiligungen wegenommen?

Ich reite sehr lange und wollte schon immer(seid ich in dem neuen Stall bin)ein ganz bestimmtes Pferd als reitbeteiligungen und eine Freundin wollte immer ein andres!!!
Jetzt ist sie einmal dieses Pferd geritten und will es auch als Beteiligung!!!
Das Problem is wir kriegen diese Beteiligung beide zu Weihnachten und dieses Pferd kann nich zu 2 besetzt werden.
Bitte helft mir!!!!danke im Vorraus

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo jettmie,

Schau mal bitte hier:
Pferde Stress

Antwort
von shana2134, 70

zeigder besitzerin das du dich gut mit pferden auskennst und es auch gut reiten kannst, werd nicht aufdringlich und zu unrealistisch, aber beweise ihr auch dass du auch zuverlässig bist. Dann sollte es klappen, wenn sie merkt dass du dir alle mühe für dieses pferd gibst wird sie dich nehmen!

Man wählt mmer des was am besten zusammen passt...

Antwort
von blubafisch21, 53

Na super😕
Wie soll man denn da helfen...Naja ich probiere es trotzem mal :
Auf keine Fall dahin gehen " ich hatte es zuerst"Das ist Kindergarten ...
Was du tun kannst:
1) Sprech als allererstes mit deiner Freundin und sag ihr wie doof du das findest...
2)Sprech mit deinen Eltern
3)Zeig der Besitzerin ohne aufdringlich zu Sein, das du die bessere Wahl bist .Das du zuverlässig bist und auch gut reiten kannst. Denn sie wird das Pferd an die geben die sich besser um das Pferd kümmerst.
---
Außerdem was ist das denn auch für eine Besitzerin die das angeblich zwei Leuten verspricht? Ich meine beide freuen sich ja auch...Das ist ja irgendwie schon gemein.
Und was ist das denn für eine Freundin?!

Kommentar von Viowow ,

ich glaube nicht, das die besi das versprochen hat...

Antwort
von WinniePou23, 66

Huhu,

wie soll man dir da denn jetzt helfen?

Das Pferd sollte der bekommen, der für das Pferd besser ist. Wer dem Pferd gut tut, sollte immer die erste Wahl sein. Das entscheidet übrigens der Besitzer des Pferdes und niemand anderes. Da können weder du, noch deine Eltern oder wir im Internet irgendetwas dran ändern.

Es sollte derjenige die Reitbeteiligung bekommen, der dem Pferd gut tut und der auch mit seiner Besitzerin gut harmoniert. Dem Pferd zuliebe.

Liebe Grüße

Kommentar von ElTimmido2000 ,

ich bin deiner Meinung

Antwort
von sukueh, 16

Bei vielen Sachen kann das Internet nicht helfen.

Die Entscheidung, wer das Pferd als RB bekommt, trifft doch außerdem der Besitzer des Pferdes. Wenn überhaupt, solltest du den fragen, was deine Chancen, das Pferd als RB zu kriegen, verbessern könnte. Hier kann dir keiner helfen.

Expertenantwort
von Dahika, Community-Experte für Pferde, 39

Zickenalarm.

Red halt mit der Besitzerin, ob sie dir das Pferd gibt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten