Frage von milkahase001, 40

Reitbeteiligung was schenken oder nicht?

Hallo an alle,:) Ich hab meine Reitbeteiligung jetzt seid einem Jahr. Und ich bin am Überlegen ob Ich ihr zu Weihnachten einen Fotokalender für 2016 mit Bilder vom Pferd schenke. Wir sehen uns zwar nicht all zu oft, aber Wir verstehen uns sehr Gut :) Sie ist auch sehr nett, und Wir gehen auch Oft zusammen Ausreiten .

 Wie findet Ihr die Idee ? Oder ist es zu "früh" weil Ich erst seid einem Jahr bei Ihr bin ? (Bitte mit Begründung, wäre toll) :)

Danke im Vorraus! :) LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lynnfee, 34

Ich finde es eine gute Idee. Hab seit fast nem Jahr eine Pflegebeteiligung und werde der Besitzerin auch so etwas ähnliches schenken. Ich persönlich finde so etwas kommt immer gut an und ist viel besser als etwas gekauftes ;)

Antwort
von alexscream, 40

Finde ich einen richtig coole Idee. Der Besitzerin meiner ersten Reitbeteiligung hab ich auch was geschenkt. Obwohl ich erst ein paar Monate da war. Wir haben uns zwar immer gesehen, da sie auch immer da war und wir uns sehr gut verstanden haben. aber ich kann mir vorstellen dass sie sich freuen wird. Zu früh finde ich das eigentlich gar nicht, vorallem wenn ihr euch gut versteht. Ich finde das echt voll toll! (: da hast du mich auch auf eine Idee gebracht :D

Kommentar von milkahase001 ,

Schön das Ich dich auf eine Idee gebracht hab, haha :D Und danke für Deine Antwort :)

Antwort
von Spiky2008, 23

Also ich würde mich als Pferdebesi immer über sowas freuen:)(wenn ich eine wäre;)

Also ich habe eine RB jetzt auch ein Jahr und ich schenke meiner RBbesi ein Fotoalbum (Danke für ein unvergessliches Jahr und frohe Weihnachten❤️)
Da freut sie sich bestimmt . Wobei man sagen muss,dass wir auch Sylvester wahrscheinlich zsm feiern und auch sonst einiges Privat machen(zu dodenhof shoppen fahren,Nordpferd,Hansepferd,Krämer,....)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten