Sind Reiswaffeln gesund?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn dir Reiswaffeln schmecken probiere sie aus, dein Körper weiss am besten was du brauchst. Bedenke aber alles was von der Industrie kommt enthält sehr viele Stoffe die nicht mal draufstehen müssen und abnehmen damit eher nicht, wegen den Kohlenhydraten ähnlich Deinem Vollkornbrot.

Super finde ich das Du aufmerksam isst und Süßigkeiten oder Zuckerprodukte weglässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vollkornbrot ist definitiv die gesündere und vor allem sättigendere Lösung!

Reiswaffeln haben viele Kalorien, wenig Nährwert und machen nicht satt. Obst ist ja ganz nett, schießt aber den Blutzucker schnell nach oben, der dann ebenso schnell wieder in den Keller rauscht. Die Folge ist Heißhunger.

Also bleib bei dem, was du jetzt machst, das ist schon richtig gut!

Auch Vollkornbrot schmeckt mit Frischkäse und Obst sehr lecker. Wenn es dir nur um gesunde Variationen geht, gibt es eine Menge Möglichkeiten.

Viel weniger als jetzt solltest du auf gar keinen Fall essen, weil es sonst viel zu wenig ist. Trinkst du süße Limos zwischendurch? Wenn ja, lass sie weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du isst wie meine sehr sportliche Tochter:-) Mach weiter so dann kannst Du auch ab und zu Reiswaffeln essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaub reiswaffeln sollte man nicht zu viele essen, da krebserrgende stoffe darin enthalten sind :) maiswaffeln find ich super, haben wenig kalorien und schmecken richtig richtig gut (sogar besser als reiswaffeln). müsli oder früchte mit joghurt morgens sind glaub ich auch nicht schlecht ;D

abends ein salat oder putenfleisch/fisch ist völlig ok denke ich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?