Reiseveranstalter verklagen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zunächst muss Du wischen Reisebüro "Ab-in-den-Urlaub"  und dem Veranstalter  zum Beispiel 5vorFlug  etc unterscheiden.

Rechtsansprüche hängen davon ab wer den Fehler verursachte.  Hat das Reisebüro es verbockt oder aber der Veranstalter?

Du hast in jedem Fall Anspruch auf Übernahctungs, Verplegungs und Transport sowie Telefonkosten.

Ob eine Reisepreisminderung in dem Fall erfolgt -  da der Urlaub verlängert wurde -  ist schwer zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lienebiene0607
23.05.2016, 23:28

Der Veranstalter hats verbockt. Aber schonmal gut zu wissen dass die Telefonkosten auch übernommen werden. 

War ab in den Urlaub (spezial)... 

0

Wichtig ist: Den Sachverhalt genau zu protollieren und genaue Daten sowie Uhrzeiten festzuhalten. Natürlich auch alle Quittungen!

Es muss erst einmal genau geklärt sein, was in den AGB`s steht. Dann wer der Vermittler und wer der Veranstalter ist (findet man meist auf den Reisebeschreibungen oder Rechnungen)

Auf jeden Fall habt ihr, bei klarem Reisemangel, eine Entschädigung und die zusätzlich enstandenen Kosten zu erhalten. Des Weiteren könnt ihr die Kosten für entstandene Urlaubstage (was man pro Tag verdienen würde) beanstanden. Da solltet ihr euch aber erst einmal Rat bei einem Fachmann holen wie Verbraucherschutzzentrale oder telefonische Rechtsberatung, bevor ihr zu einem "teuren" Anwalt geht.

Auf jeden Fall müsst ihr die Beschwerde schriftlich einreichen binnen 2 Wochen. Am besten alles zusammentragen und (einen Tag nach der Ankunft) eure Beschwerde schriftlich schicken. Da wohl keiner ans Telefon geht ist wohl ein  Einschreiben der beste Weg!

Viel Glück und dennoch viel Spaß auf Malle :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht pauschal reisen. kauf die flugtickets und hotel doch einzeln. beim hotel kriegt man meistens noch 600€ rabatt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lienebiene0607
23.05.2016, 23:23

Dafür Isses jetzt zu spät, aber aus Fehlern lernt man...

0
Kommentar von DronenKevin420
23.05.2016, 23:24

stimmt, viel glück dir/ euch noch. :)

1