Frage von Musik1234, 57

Reiserücktrittsversicherung speziell für Arbeitsplatzwechsel?

Guten Tag!

Ich plane gerade den Jahresurlaub. Parallel halte ich aber schon seit mehreren Monaten die Augen offen nach neuen beruflichen Herausforderungen, so dass ich im Prinzip durchgehend offene Bewerbungen habe. Da ich nicht "auf Teufel komm raus" etwas neues Suche, sondern mich in der Luxus-Situation befinde auszuwählen, wäre ein Arbeitsplatzwechsel innerhalb des Jahres möglich, aber nicht sicher.

Gibt es eine Reiserücktrittsversicherung speziell für Arbeitsplatzwechsel, auch wenn dieser theoretisch absehbar ist? (Bewerbungen laufen ja). Da ich wie gesagt schon seit mehreren Monaten suche und sich bis jetzt noch nicht ergeben hat, möchte ich nicht die ganze Urlaubsplanung auf Eis legen.

Danke für die Hilfe.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 57

Das ist für den Reiseversicherer kein Kriterium. 

Wie soll man einen solchen Eventualfall kalkulieren?

Antwort
von FreierBerater, 38

Das Risiko des Arbeitsplatzverlustes ist ebenso wie das Antreten eines neuen Jobs grundsätzlich mitversichert!

Kommentar von Musik1234 ,

Hallo,

danke für deine Antwort. Ich habe leider verschiedene Dinge gelesen. Manche Versicherungen zahlen nur wenn die Kündigung vom Arbeitgeber ausging.

Andere nur wenn der Jobwechsel bei Buchung der Reise in keinster Weise absehbar war (Bewerbung noch nicht geschrieben wurde). 

Welche Versicherung kannst du empfehlen?

Kommentar von FreierBerater ,

Eindeutig HanseMerkur und Elvia!

Kommentar von Apolon ,

Ergänzung:

Bedingungen der Elvia:

Verlust des Arbeitsplatzes aufgrund einer unerwarteten betriebsbedingten

Kündigung des Arbeitsplatzes durch den Arbeitgeber;

• unerwartete Aufnahme eines Arbeits- oder Ausbildungsverhältnisses

(sozialversicherungspflichtige Beschäftigung mit mindestens 15 Wochenstunden) oder unerwarteter Wechsel des Arbeitgebers unter Begründung eines neuen Arbeitsverhältnisses;

Bitte beachten: es muss unerwartet  sein!

Kommentar von Musik1234 ,

Vielen Dank!

Antwort
von MildeOrange, 56

Was hat eine Reise mit Arbeitsplatz zu tun?

Kommentar von Musik1234 ,

Auch wenn ich bei dem jetzigen Arbeitgeber den Urlaub genehmigt bekommen, ist nicht sicher, dass es der neue auch genehmigt. Außerdem gibt es manchmal Urlaubssperren in den ersten Monaten.

Kommentar von MildeOrange ,

Glaub nicht dass da so 'ne Versicherung greift, weil es ja absehbar ist.^^ Die sind nur für unvorhersehbare Ereignisse gedacht. :D

Kommentar von FreierBerater ,

GLAUBEN kann man für sich selbst, oder in der entsprechenden sakralen Institution - HIER sollte man möglichst WISSEN!!

Kommentar von MildeOrange ,

Ich weiß dass du nichts brauchbares zu der Frage beigetragen hast. :D

Kommentar von Apolon ,

Wo er recht hat, hat er recht.

Und es stellte sich heraus, dass Du nichts weißt.

siehe den Auszug der Bedingungen in meinem Kommentar an anderer Stelle. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community