Frage von holleforst, 54

Reiserücktritt - Geburt- Hallo, greift die Reiserücktrittsversicherung auch, wenn man ca. 5 Wochen vor dem geplantem Urlaub entbindet, oder ist das zumutbar?

Reiserücktritt - Geburt? Hallo, greift die Reiserücktrittsversicherung auch, wenn man ca. 5 Wochen vor dem geplantem Urlaub entbindet, oder ist das zumutbar? Ich habe vor ein paar Tagen positiv getestet. BEvor ich mir nun von meinem Arzt die Schwangerschaft bestätigen lasse, möchte ich gern wissen ob es Sinn macht eine Reiserücktritsversicherung abzuschließen. Der URlaub ist für nächstes Jahr gebucht und würde ca. 5 Wochen nach der Entbindung starten. Zum Buchungszeitraum war ich noch nicht schwanger. Schwangerschaft wird zwar immer als Stornogrund angegeben, aber genau genommen, bin ich zum URlaubsbeginn ja nicht mehr schwanger. Hattet Ihr soetwas schon mal? Ich werde den Urlaub definitiv nicht antreten und möchte aber nicht auf den ganzen Stornokosten sitzen bleiben. Vielen Dank für Eure Hilfe

Antwort
von juergen63225, 17

nur wenn die Geburt nicht vorhersehbar war . also die Reise vor der Schwangerschaft gebucht und versichert wurde.

Aber selbst dann bin ich nicht sicher, im Zweifel werden Versicherungen immer erst mal die Zahlung ablehnen wenn der Fall nicht 100% klar ist: also Unfall mit Krankenhaus, oder Tod. 

Antwort
von Kirschkerze, 24

ich bin mir sehr sicher dass man in der Regel 5 Wochen nach Entbindung reisefähig ist. Das es nicht in den Kram passt ist natürlich ne andere Geschichte, aber das interessiert die Versicherung nicht

Kommentar von holleforst ,

Das befürchte ich auch. Also werd ich mir wohl die zusätzlichen Kosten für die Versicherung sparen. Trotzdem blöd.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten