Frage von 19Konstantin94, 94

Krankenversicherung bei Hanse Merkur: Wie läuft das im Krankheitsfall im Ausland ab?

Ich habe vor kurzem eine Versicherungen bei der Hanse Merkur beantragt. Sie haben mir auch bestätigt das alles in Ordnung ist. Wie läuft es jetzt aber in einem Krankheitsfall im Ausland ab? Kriege ich von ihnen so etwas wie eine Versicherungskarte oder wie sieht es denn Allgemein aus?

Antwort
von pedde, 63

Ich schließe mich an: Bitte einfach mal die Inhalte einfach durchlesen oder auf deren Webseite die Bedingungen durchlesen. Auf jeden Fall hast du eine 24h Hotline, die dir auch im Auslandsfall hilft. Die sagen dir dann schon, ob sie dich z.B. zurück transportieren oder ob du erst einmal das Geld vorstrecken musst. Kann beides der Fall sein, je nach Art der Krankheit oder Verletzung. Da Gute dabei ist jedenfalls, dass du nicht auf den (kompletten) Kosten (ausgenommen eventuell sowas wie Taxifahrt) sitzen bleibst. Eine Karte bekommst du eigentlich nicht, eher eine Bestätigung mit der Buchung.

Der Rest: http://www.hansemerkur.de/produkte/reiseversicherung/urlaub/auslandsreisekranken...

oder einfach bei denen anrufen? Die beißen nicht! ^^

Antwort
von jofischi, 60

Bei einer Auslandskrankenversicherung (meinst du bestimmt) musst du in der Regel die Kosten für den Arzt im Ausland erst mal selber bezahlen. anschließend reichst du hier die Rechnung ein und bekommst dein Geld zurück. Hohe Summen (Krankenhauskosten) werden ab er i. d. R. direkt von der Versicherung vor Ort bezahlt.

Und wer die Versicherungsbedingungen liest, ist klar im Vorteil. dort steht dies nämlich alles drin.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community