Frage von larsi95, 59

Reisekosten sponsern lassen?

Ich habe da ein Problem. Für ein Projekt was ich plane habe ich nun von einem unternehmen eine Einladung zwecks Kooperation bekommen, was an sich ja eine super Sache ist! Nur is diese Firma in Bremen und ich komme aus Sachsen was wiederrum horrende Reisekosten bedeutet die ich nicht tragen kann! Gibts irgendwo einen staatsfond oder eine andere Möglichkeit sich das geld sponsern zu lassen?? Ich weiss sonst nicht weiter!!

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für fliegen, 9

Ist doch ganz einfach: Auto, Bahn, Flieger. 

Im Zweifelsfall nimmst Du die Bahn. Damit kommt man doch immer direkt ins Herz der Städte. 

Und was erwartest Du von uns? Bei vielen Geschäften musst Du erst einmal in Vorlage treten; niemand wartet auf Dich. 

Und 80 Euro für eine DB-Rückfahrkarte nächste Woche Dienstag sind jetzt auch nicht die Welt. 

"Ich weiss sonst nicht weiter!!" Tja, dann ist Dein Projekt nicht wichtig genug oder Du hast keinen Biss! 

In beiden Fällen solltest Du noch mal überlegen, ob die freie Wirtschaft etwas für Dich ist. 

Antwort
von nerd4you, 33
  • Probiere es doch mal mit Kickstarter.
  • Nehme Dir einen Kredit.
  • Frag die Oma.
  • Verkaufe Zeugs von Dir.
Antwort
von Throner, 20

Das mußt Du doch selber einschätzen können, ob die Kooperation mit dem Bremer Unternehmen für Dich sinnvoll und zielführend ist. Wenn ja, dann wirst Du doch wohl Reisekosten z.B. durch Verwandte sponsern lassen. Ein Fernbus kostet ja nun nicht die Welt.

Viel Glück bei den Kooperationsverhandlungen!

Antwort
von rentalight, 56

Du kannst doch ganz bequem mit dem Auto aus Sachsen nach Bremen fahren?! Worin siehst du die hohen Kosten? Natürlich gibt es keinen anderen der dir einfach so eine Reise sponsern wird. Wenn es eine Art Bewerbungsgespräch ist, kannst du das Unternehmen fragen ob sie dir die Reisekosten übernehmen, ansonsten das Arbeitsamt befragen. Wenn du die Reise geschäftlich macht, kannst du das über eine Reisekostenabrechnung in den Steuern wiederholen

Kommentar von larsi95 ,

ich hab kein auto und keinen Führerschein und meine verwandten haben für so eine 6h Tour auch keine Zeit also wäre ich auf Bahn oder flieger angewiesen was mittlerweile preislich keinen grossen unterschied mehr macht.... ok das mit dem Arbeitsamt kann ich mal versuchen

Antwort
von gschyd, 50

Flixbus für knapp 30-40eur Dresden - Bremen retour ... https://www.flixbus.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community