Frage von Olitschka2016, 49

Reisegutschein eines reisebüros verschenkt, Inhaber des Reisebüros verstorben, was ist nun mit dem Gutschein?

Hallo, vor zwei Jahren habe ich meinen Eltern einen Reisegutschein (300€) eines Reisebüros geschenkt, nun ist der Inhaber im letzten Jahr bei einem Unfall verstorben und das Reisebüro ist geschlossen. Kann ich den Gutschein trotzdem irgendwo einlösen bzw. wo kann ich mir Hilfe bzw. Informationen holen?

Viele Grüße

Antwort
von KingTamino, 28

Solange das Reisebüro nicht zu einer Kette von RBs gehört oder von jemandem aufgekauft wurde d.h. in eine Kette von RBs integriert wird/werden soll hast du vermutlich Pech gehabt.

Das Risiko besteht bei Gutscheinen nunmal, du könntest sicherlich versuchen das Geld einzuklagen bei den Erben aber a) finde ich das makaber, klar 300€ sind 300€ aber naja... Muss man selbst entscheiden, sollte es schief gehen sitzt man aber auf den Anwaltskoste...
b) Weiß ich nicht, wie die Chancen 1 Jahr nach der schließung stehen. Wenn solche Unternehmen Pleite / in Insolvenz gehen, kann man das Geld sicher irgendwie kriegen aber nehme an, die Erben/Kinder wollten das RB einfach nicht weiterbetreiben. Außerdem verfallen Gutscheine i.d.R. nach einer gewissen Zeit. Steht auf dem Gutschein was drauf?

Kommentar von Olitschka2016 ,

Ist leider ein Selbstständiger Reiseunternehmer gewesen.  Dann hab ich wohl Pech gehabt. Trotzdem Danke.

Antwort
von alarm67, 27

Wenn das ein Bargutschein war, also nicht mit irgendeiner Reisegesellschaft in Verbindung steht, hättet ihr nur noch die Möglichkeit, euch an die Erben zu wenden! Ob das von Erfolg gekrönt ist???

Kommentar von KingTamino ,

Ist halt die Frage. Möglichweise kriegt man das Geld oder versucht es einzuklagen aber naja. Anwaltskosten und dann ist da noch der Moralische Askpekt...

Fände es schon krass, 1 Jahr nach dem tot meines Opa's wegen einem 300€Gutschein verklagt zu werden...

Antwort
von sebbeloberberg, 29

Wenn es ein Privatunternehmen war und keiner Kette zugehört, hast du wahrscheinlich schlechte Karten. Mir ist das letztlich auch mit einem Restaurant passiert. Nach Insolvenz waren die 4 Brunch-Gutscheine futsch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten