Frage von thomasheun,

Reisebusse vom ADAC?

Hi,

ich bin selbst Reisebusfahrer und hin und wieder sehe ich auf der Autobahn Reisebusse mit riesiger Aufschrift "ADAC" an beiden Seiten. Es ist kein Hinweis auf einen Busunternehmer zu erkennen.Wenn,dann steht der höchstens unter dem Fahrerfenster und an der vorderen Tür.Und da mir die bisher immer nur auf der Autobahn entgegen gekommen sind,war das für mich noch nicht zu erkennen.:-) Es sind übrigens immer Mercedes Travego Busse,drei Achsen.

Auf der Homepage des ADAC find ich nichts da drüber.Auch nicht,dass sie eigene Busreisen anbieten würden.Weiß da jemand was drüber?

Antwort von thomasheun,

Ich habe diese Busse auch schon vor ein,zwei Jahren gesehen.Und damals wussten die bestimmt nicht,dass sie einmal so etwas machen können. Ne,dass muss einen anderen Grund haben.Aber trotzdem danke für die schnellen Antworten.

Die Suche geht also weiter.:-)

Antwort von cat64k,

Ich habe auch gehört das Post und Adac in den Fernlinienbusverkehr einsteigen wollen. Daher kann es durchaus sein, das dies ein Testlauf ist. Dafür sind auch mal entsprechende Probefahrten nötig.

Antwort von schoenehaende,

Wenn Du selbst Reisebusfahrer bist, hast Du auch mitbekommen, daß mittlerweile Buslinien im Fernreiseverkehr freigegeben wurden bzw. werden. Hier haben vor einigen Tagen sowohl die Deutsche Post AG als auch der ADAC bekannt gegeben, daß sie hier in diesen Markt einsteigen wollen / werden. Möglicherweise (so meine Vermutung) handelt es sich hier um eine Vorbereitung / einen Probebetrieb auf / für diese Fernlinien.

Antwort von Balduin21,

genaues weiß ich nicht, aber vielleicht könnte es ein Tourenbus sein, der Werbung für den ADAC macht, wo du dann auch gleich deinen Mitgliedsantrag ausfüllen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten