Frage von sascha26, 125

Reise stornieren Antalya?

Hallo Leute ich brauche dringend eure Hilfe! Gestern war ein erneuter Anschlag in Istanbul und es sind Drohungen dass auch in den Touristengebiete weitere Anschläge folgen. (Alanya,Side,...usw.) Und den Flug kann man nur mindestens 30 Tage vor Abflug stornieren. Alle Strände sind in Antalya leer, keine Gäste mehr usw.,deswegen möchten wir nicht mehr fliegen. Bei der Buchung haben wir eine Versicherung abgeschlossen, dass bei Krankheit oder sonstigem eine Stornierung möglich wäre. Habe bei dem Reiseveranstalter nachgefragt und sie meinte eine Stornierung wäre NICHT möglich da es keine 30 Tage vor Abflug sind sondern 9 Tage und die Sicherheit in Antalya "hoch"wäre.

Wie kann ich trotzdem eine Stornierung erreichen?

Gruß

Antwort
von Madrista, 82

Wenn ist es nur Kulanz.

Aber Anspruch darauf habt ihr nicht. Da das Auswärtige Amt keine Reisewarnung für die Gegend ausgegeben hat.

Antwort
von hauseltr, 95

dass bei Krankheit oder sonstigem eine Stornierung möglich wäre.

Was verstehst du unter Sonstigem? Tod eines nahen Verwandten z.B., aber keine "vermutliche Terrorgefahr". die war schon bei Anschluß des Vertrages gegeben.

Stornieren kannst du jederzeit, auf den Kosten bleibst du sitzen!

Antwort
von Lottl07, 61

Komisch, gestern noch im TV: "Die meisten Reiseveranstalter stimmen einer kostenlosen Umbuchung zu, ....nicht Stornierung", habt ihr es damit schon probiert?

Griechenland oder Zypern sind auch sehr schön.

Antwort
von kenibora, 88

Ruf das auswärtige Amt an und frage nach! Wenn Du von dort negativ beraten wirst ist das ein Rücktrittsgrund!


Kommentar von hauseltr ,

Das stimmt so nicht! Das AA muß eine Reisewarnung aussprechen, dann erst geht das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community