Frage von Vfl1899OS, 94

Reise nach Österreich mit über einjährigem abgelaufenem Perso möglich, trotz wieder eingeführter Grenzkontrollen?

Hi zuammen, ich wollte morgen (12.03.2016) nach Österreich reisen und habe gerade festgestellt, dass mein Personalausweis vor über einem Jahr abgelaufen ist. Leider ist es jetzt zu spät einen neuen zu beantragen. Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit diesem Problem gemacht hat? Hab ein wenig die befürchtung, aufgrund der wiedereingeführten Grenzkontrollen nicht einreisen zu dürfen.

VG

Antwort
von Lohengrimm, 94

Sollte kein Problem sein. Raus kommst du auf jeden Fall, da wird nicht kontrolliert und beim Zurückkommen werden nur Autos mit vermeintlichen Flüchtlingen genauer angeschaut. 

Kommentar von Vfl1899OS ,

Raus aus Deutschland meinst du ? Weißt du auch was zu tun ist, wenn man doch kontrolliert wird ?

Kommentar von Lohengrimm ,

Ich fahre jede Woche über die Grenze (Autobahn Salzburg). Wenn der Grenzbeamte einen in einem Deutschen PKW sieht, winkt er einen einfach durch. Da braucht man nichtmal nen Ausweis vorzeigen. 

Ich ziehe inzwischen meinen Ausweis gar nicht mehr aus der Geldbörse, weil ihn eh keiner sehen will. Ich denke, die schauen ausschließlich auf Flüchtlinge. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du einen Ausweis brauchst bzw. dass ein solcher verlangt wird. 

Und wenn, dann zeig einfach das abgelaufene Ding her und sag, du wusstest nicht, dass er schon abgelaufen ist. Aber soweit wird es nicht kommen. 

Wenn du allerdings südländisches Aussehen hast und in einem Bus mit 5 weiteren, ähnlich aussehenden Personen in einem verrosteten Transporter mit griechischem Kennzeichen unterwegs bist, dann wäre Vorsicht geboten. ;-D 

Kommentar von Vfl1899OS ,

Alles klar, danke dir ! Bin Blond, dann sollte das wohl klappen :D

Kommentar von Lohengrimm ,

Ja, klappt 100%.  :-D 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community