Frage von tp1967, 86

Reise minderjähriger Deutscher nach Brasilien?

Hallo Gemeinde!

Folgender Sachverhalt: mein Sohn, 14 Jahre, deutsch, kann mit seinem Freund, 13 Jahre, deutsche UND brasilianische Staatsangehörigtkeit, dessen Großeltern in den Sommerferien für 4 Wochen besuche. Dass es bestimmte Formalitäten für brasilianische alleinreisende Minderjährige gibt, weiß ich durch die Eltern des Freundes.

Wie sieht es denn mit meinem Sohn aus? Die Infos auf den Seiten Auswärtiges Amt und brasilianische Botschaft sind nicht eindeutig?

Reicht für meinen Sohn eine Reisevollmacht aus mit Vollmacht für die Großeltern?

Bitte keine moralischen Antworten von wegen zu jung u.s.w. Die Sicherheitsaspekte etc. haben wir schon alles geklärt!

Vielen Dank!

Viele Grüße,

T. Pohl

Antwort
von peterobm, 76

lediglich die Vorschriften der Airline sind zu befolgen. Kommt auf die Airline an, ob die 2 begleitend fliegen. 

https://www.leitner-reisen.de/fileadmin/user\_upload/Downloads/reisevollmacht\_d...

am besten auch in Englisch

Antwort
von Allexandra0809, 74

Da würde ich mich einfach mal an ein Reisebüro wenden und dort vor Ort nachfragen.

Übrigens war meine Tochter auch mit 14 Jahren mit ihrer Freundin weg, allerdings im EU-Ausland.

Antwort
von Seraphan, 50

Als allein Deutscher Staatsbürgerschaft reicht die Einverständniserklärung der Eltern.

Antwort
von lukas344, 63

Eine Reisevollmacht mit Vollmacht für die Großeltern des Freundes reicht für deinen Sohn als deutschen Staatsbürger eigentlich aus.

Vllt solltest du aber sicherheitshalber noch einmal im Reisebüro nachfragen.

Antwort
von charlynickel, 57
Kommentar von tp1967 ,

Danke, habe ich gemacht. Antwort: keine bzw. steht alles auf der (sehr schlecht gemachten) Homepage. Deswegen war ich ja sehr verunsichert. Aber die Antworten hier bisher lassen den eindeutigen Schluss zu, dass eine Reisevollmacht plus Vollmacht für die Gastgeber-Großeltern ausreichen wird. Danke an alle!

Kommentar von charlynickel ,

Ich meinte da mal anrufen. Eine Reisegenehmigung ist auf jeden Fall nötig, ich glaube sogar von beiden Elternteilen, auch weiß ich nicht, ob diese beglaubigt und übersetzt sein muss.

Kommentar von tp1967 ,

Ja, angerufen habe ich auch, zumindest versucht ... geht nie einer ran. Das hatten unsere brasilianischen Freunde aber schon vorausgesagt ... trotzdem Danke. Die Infos waren alle sehr hilfreich!

Kommentar von charlynickel ,

Versuche mal diese Nr. das ist die Centrale, da geht immer einer ran und gibt weitere Auskünfte: (0)30 – 72628 – 131.

Antwort
von LauraLen, 52

Ich brauchte für mein Auslandsjahr in Brasilien eine Reisegenehmigung, von meinen Eltern unterschrieben. Ob das für Touristen auch so gilt, weiß ich nicht, aber die Seite der brasilianischen Botschaft hilft sicher weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community