Frage von Julinator2701, 44

Reise in die Zukunft oder nicht. Würdet ihr es tun?

Hey, ich hab da mal eine Frage an alle hier.

Wenn ihr könntet, würdet ihr in die Vergangenheit. oder in die Zukunft reisen? Ich mein, in der Zukunft könntet ihr sehen was einmal passieren wird, euch auf bestimmte Ereignisse vorbereiten etc. Ihr könntet so wie dieser Marti aus Back to the Future auf Hoverboards herumschweben :D Ihr könntet aber auch euren eigenen Tod sehe/ den Tod eines Gelieten UND ihr könntet es nicht verhindern. Oder ihr könntet eine schlimme Zukunft sehen,und ihr würdet euch mit diesem Gedanken abfinden müssen/ ihr könntet nichts dran ändern.

Also...würdet ihr es tun?

Antwort
von f2C89, 33

Ich würde gerne in die Zukunft Reisen und mit meinem jetzigen Wissen die Grundschule wiederholen um mehr Freizeit zu haben :D

Antwort
von peoplelife, 20

Man könnte sich nicht darauf vorbereiten, weil genau dieses Vorbereiten die Zukunft verändern wird.

Das wir sterben müssen ist denke ich bei jedem Menschen angekommen. Wenn man weiß wann man stirbt, dann kann man kein richtiges Leben mehr führen. Abgesehen davon ist es nicht so schön zu erfahren wann und wie das Licht bei uns ausgeht.

Der Reiz würde zwar da seine in die Zukunft zu reisen, aber da würde ich mir keine Hoffnung machen das wir als normale Zivilisten das jemals dürften, wenn es funktionieren würde.

Antwort
von Steffile, 18

Nach 3 Sekunden intensiven Nachdenkens - nein.

Antwort
von newcomer, 25

nein auf keinen Fall denn wenn du alles schon vorher weißt würde das dein Gehirn überfordern. Stell dir mal vor du weisst dass du nur noch 10 Minuten leben wirst wie würdest du reagieren ?

Kommentar von newcomer ,

9 Minuten 30

Kommentar von newcomer ,

9 Minuten

Kommentar von Julinator2701 ,

wenn ich es wüsste, würd ich erstmal 1 min ne richtige Krise haben, und dann ALLES tun worauf ich grad Lust hätte. Hätte sowieso keine Konsequenzen.

Ausser dass man mich für Verrückt halten würde...

Kommentar von newcomer ,

7 Minuten, wie geht es dir ?

Kommentar von peoplelife ,

wenn ich es wüsste, würd ich erstmal 1 min ne richtige Krise haben, und
dann ALLES tun worauf ich grad Lust hätte. Hätte sowieso keine
Konsequenzen.


Würdest du nicht. Nach einer Minute hat man sowas nicht abgehackt und außerdem hättest du nicht mal mehr genug Zeit irgendwas zu machen ;)

Kommentar von newcomer ,

uups nun hast du dein Ende verpasst. Wünsch dir weiterhin viele glückliche Jahre.

Kommentar von Julinator2701 ,

...doch würd ich...Ich würd zwar die ganze Zeit ne Krise haben, aber dann würd ich einfach...Meiner Mutter sagen ich liebe sie und

dann alles machen was ich will. obwohl. Nein. Ich würde wohl einfach zusammenbrechen.

Sowas kann man schwer beantworten = da das nie geschehen wird...Komm erstmal in diese Situation. ( Gut vielleicht wenn du in einem Raum bist und Wasser hineinläuft = du weisst du wirst ertrinken )

Naja...das ist eigentlich eine sehr gute Frage

Antwort
von Fuchsi2001, 9

Geh mal nen schritt und du reist (theoretisch) in die zukunft ; )

Antwort
von Zockerin009, 39

Vergangenheit und sehr vieles ändern

Kommentar von Julinator2701 ,

joa, aber dann könntest du auch dein eigenes Leben verändern= verschlechtern

Kommentar von Zockerin009 ,

ne bei mir nicht wenn ich vieles ändern würde was ich falsch gemacht habe^^

Kommentar von peoplelife ,

Es mag zwar für den ersten Moment besser sein, aber im Endeffekt kann man seine Vergangenheit nicht mehr ausbeulen, denn dann passiert woanders was schlimmes.

Ich habe auch vieles falsch gemacht, aber ohne diese Sachen wäre ich nicht der Mensch der ich heute bin. Alles was man in der Zeit macht hat Konsequenzen, das ist nicht nur in Filmen so, das wäre in der Wirklichkeit auch zutreffend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten