Reise in die Türkei sicher?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich war jetzt nach dem versuchten Putsch vor Ort, da unten merkst Du nichts davon, natürlich liegt "Angst" in der Luft und ich würde es mir gut überlegen und nicht spontan etwas, in dieser Situation, anstoßen, mach es dann, wenn Du dir auch sicher bist :) es geht um dich und nicht um uns was wir dir raten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Türkei hat spannungen ohne ende, wer weiß was da noch passiert

würde es momentan echt meiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin momentan in Side natürlich kann dir niemand Versichern das es hier sicher ist aber das kann man genauso auch nicht in deutschen die Lage ist hier allerdings recht normal in meinem momentan Hotel sind auch viele deutsche von daher Versuch dein Urlaub einfach zu genießen. Anfangs ging es mir übrigens genauso wie dir aber inzwischen denke ich da kein bisschen mehr drüber nach 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ist auf dieser Welt nirgendwo mehr eine absolute Sicherheit gewährleistet und ergo ist es auch immer möglich zu einem falschen Zeitpunkt auch an einem falschen Ort zu sein. Was nun direkt die Türkei als Reiseland betrifft, so empfiehlt es sich halt auch die Mitteilungen des Auswärtigen Amtes ( siehe Link ) im Auge zu behalten und deren Hinweise zu beachten.

https://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TuerkeiSicherheit.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher ist im Moment in der Türkei nirgendwo!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz ehrlich, fabianargel2241, die absolute Sicherheit gab es nie, gibt es nicht und wird es auch niemals geben. Auch wenn man, gerade in unserem bisher relativ friedlichen Land (was wir uns allerding unnötigerweise dadurch, dass wir jede Menge fremder Probleme, genannt "Migration", importiert haben) diesen Eindruck bisher hatte. Im Grunde zu Recht hatte, denn wir lebten schon sehr auf einer "Insel der Seligen"!

Vor allem auch in der Zeit nach dem Fall des Eisernen Vorhangs, der eine große Erleichterung, jedenfalls für die welche diese Zeit erlebt haben, darstellte.

Aber ich glaube, in die Türkei zu reisen, kann man schon riskieren und auch ohne Angst zu haben. Denn mit Angst macht der Urlaub (?!) keinen Spass, dann sollte man wohl besser zu Hause bleiben.

Ich denke, selbst ein Despot wie Erdogan kann kein Interesse daran haben, auch in diesem Land die Tourismus-Branche zu zerstören. Davon leben viel zu viele Menschen in der Türkei!

Viel Spass.. und lass Dir den nicht nehmen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?