Frage von Swiffeer, 22

Reise Equipment für Fußreise?

Hallo. Ich möchte mich im voraus schonmal etwas schlauer machen.

Ich plane mit einem Kollegen seit knapp 2 Jahren nun eine Fuß und Board Reise über 500KM bis nach Bayern zu starten.

Überwiegend mit dem Longboard wo keine Fußwege sind und wir nicht gezwungen werden zu laufen.

Wir haben 5-7 Tage eingeplant und sind uns auch bewusst zum Thema wildcampen etc. Daher suchen wir ein platz auf wo man es darf. Hotelzimmer am liebsten in Notfällen.

Nun möchte ich von euch noch gerne ein paar Tipps haben was man benötigt oder beachten soll. Hier sind sicher auch survival Experten unter euch.

Wir wollen und eine kleine Aufteilung zum Thema wurfzelt isomatten leichte Kleidung,Camping Kocher,erste Hilfe Set und und und machen. Natürlich auch an Werkzeug und Ersatzteile muss gedacht werden. Geld wollen wir ein wenig in bar mitnehmen um uns unterwegs mit essen zu versorgen.

Um es kurz zu fassen, wir wollen eine kleine Erlebnis Reise machen. Aber uns nicht stark mit der Natur auseinander setzen wie survivalisten. Das ganze startet im Sommer

Liebe grüße

Antwort
von michi57319, 14

Denkt um Himmels Willen daran, gut eingelaufene Wanderschuhe zu haben! Zwei Paar davon sind Pflicht! Wenn du den ganzen Tag in diesen Schuhen steckst, müssen sie schon eingelaufen sein, dürfen nicht drücken und müssen wirklich optimal am Fuß sitzen.

Sonst schaffst du keine 10 km.

Kommentar von Swiffeer ,

(Erstmal sorry fürs kopieren)

Ich habe vergessen das etwas zu verdeutlichen das wir mit dem longboard den größten Teil fahren wollen..War mein fehler

Also dort wo keine Wanderwege sind :)

Longboard kann man mit einem Fahrrad vergleichen wenn die ausdauer stimmt

Aber das mit den Schuhen stimmt.

Auch beim Longboard fahren ist ein super Schuhwerk wichtig.


Antwort
von EHECK, 10

500km in 5-7 Tagen ...??????

Dann solltet ihr aber nicht schlafen, könnt euch also die Zelte sparen  ;-)

Ein 'normaler' Wanderer macht so 25-40km pro Tag, da wird es knapp, selbst wenn ihr nie schlaft und schnurstracks durchwandern würdet.....

Das wichtigste sind übrigens die Schuhe. Nie in neuen Schuhen laufen, sondern vorher gut einlaufen. Blasenpflaster mitnehmen.

Möglichst wenig Gepäck!  

viel Spaß!

EHECK

Kommentar von Swiffeer ,

Ich habe vergessen das etwas zu verdeutlichen das wir mit dem longboard den größten Teil fahren wollen..War mein fehler

Also dort wo keine Wanderwege sind :)

Longboard kann man mit einem Fahrrad vergleichen wenn die ausdauer stimmt 

Aber das mit den Schuhen stimmt total.

Auch da sollte man ein super Schuhwerk haben und am besten 2 paar davon


Kommentar von EHECK ,

ach so, schafft man damit so viel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten