Frage von Wurzelauseins, 88

Reise durch Deutschland/Europa mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

Hallo alle zusammen!

Das Abitur naht und dementsprechend auch die Zeit nach dem Abschluss^^ Ich habe mir für den Anfang gedacht, dass es gar nicht mal so schlecht wäre, nach dem Abitur ein bisschen die "Welt" zu erkunden (Welt ist jetzt ein bisschen zu überspitzt, auch wenn es ziemlich cool wäre, denke ich nicht, das ich die Ressourcen für eine Weltreise aufbringen kann). Auf jeden Fall finden ein paar Freunde und ich die Idee ganz gut, einfach mal aufzubrechen und sich ein bisschen Deutschland anzugucken. Nun suchen wir nach einer Möglichkeit, wie man möglichst billig und möglichst angenehm zur Nordsee/Schwarzwald/Berlin/Hamburg, etc., es steht da noch keine Route fest, wir würden halt nur gerne einiges sehen wollen^^ Nur wie? Momentan wird ja in den Medien der Sparpreis für 19€ bei der Bahn angepriesen, nur ist zu bezweifeln, ob das wirklich gruppentauglich ist und ob es sich auch lohnt, wenn man mehrere Fahrten antreten will. Gibt's da irgendwelche lohnenswerte Gruppentarife? Und gibt's sowas in der Form auch bei Flixbussen? Grundsätzlich sind wir da auch gar nicht so auf Deutschland beschränkt, hättet ihr diesbezüglich noch andere günstige Reiseziele? Prag? Irgendwas in Italien? Irgendwas am Atlantik? Irgendwas in Österreich oder gerne auch noch weiter südlich? :D Hauptsache billig und geeignet für solche Trips. Tipps für Jugendherbergen oder Empfehlungen sind auch gerne gesehen!

Danke schon einmal im Voraus! LG

Antwort
von poolsheep, 16

Für Deutschland kann ich dir nicht weiterhelfen aber für Europa würde ich dir ganz klar Interrail empfehlen! Hier mal ein Link http://de.interrail.eu/interrail-passes?gclid=CLH-mtfSq8sCFbEy0wodPsYNCw

Antwort
von Saverio20021, 46

Also Fernbusse sind wirklich super! Sie fahren fast von jeder Haltestelle und erweitert das Gebiet ständig. Jetzt kommt's: Flixbus hat manchmal (alle 2-3 Monate) ca. 10.000-100.000 Sitzplätze kostenlos zu vergeben (Deutschland - und evtl. Europaweit). Also immer die Angebote im Blick behalten. Die Busse sind sehr Komfortabel und der Preis ist super!

Antwort
von leoll, 32

Im Sommer (in den Zeiten der Sommerferien bundesweit, also von Juli bis September) gab es in den letzten Jahren immer den Deutschlandpass. Damit kann man 1 Monat lang (ich glaube für ca. 180€, bis 18 und 250€, bis 26) fahren. Er gilt wie eine BahnCard 100, du kannst alle Züge (ICE, IC, TGV, RB, usw.) der Bahn und vieler Privatbahnen nutzen, wie du lustig bist.

Das ganze habe ich 2013 in den Sommerferien gemacht, vielleicht ist es ja was für euch. War auf jeden Fall ein tolles Erlebnis, ich habe alle Bundesländer besucht. Allerdings wird das Angebot immer relativ spät bekannt gegeben. 

Darf es etwas teurer sein (Abi ist ja nur einmal :D)? Ab ca. 1500€ (eher 1900€) gibt es Um-Die-Welt-Flugtickets. Mit Couchsurfing oder AirBnB verbunden definitiv eine Option (werde ich wahrscheinlich dieses Jahr nach dem Abi machen). 

Antwort
von cleverino, 13

Das Sparpreis Angebot der DB i.H.v. 19 Euro (2. Klasse), gilt natürlich immer nur für eine Person und für Fahrten von Fernbahnhof zu Fernbahnhof (!) innerhalb Deutschlands. Diese Tickets sind eine gute und flexible Möglichkeit mit der DB zu fahren, weil man keine Zugbindung hat und ICE, IC, EC nutzen kann. Wenn man zeitlich flexibel und auch für spontane Fahrten offen ist, sind Mitfahrgelegenheiten eine günstige Möglichkeit. Allerdings ist es manchmal schwer Plätze für mehrere Personen zu finden.

Antwort
von kenibora, 18

Wie seit Ihr denn in der Abiturphase "flüssig"? Wieviel Geld hat jeder? Nicht nur zum Reisen sondern auch zum übernachten und für Verpflegung, wie essen und trinken!........????(Träume weiter Deinen Traum!)

Kommentar von Ninassica ,

Also ich habe damals nebenbei gearbeitet... 

Kommentar von Wurzelauseins ,

Tatsächlich existiert sowas, wie "Nebenjobs" (!) und "Ersparnisse" (!) :)

Antwort
von dieLuka, 59

Für lange strecken würde ich den Fernbus versuchen. Er ist ggf nicht immer möglich für den sleben zug mehrere Sparpreistickets zu bekommen.

Wenn ihr viele Stationen habt und die Klug legt kommt ihr aber ggf auch gut mit den Ländertickets zurecht. Die liegen bei 30-40 € für 4-5 Personen allerdings nur Regionalverkehr.

Die gehen zum Teil auch über ein Bundesland hinaus. Von München aus kommt man mit dem bayernticket z.B. nach Salzburg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community