Reis Länger kochen wird es dann Klebrigmatschig Ist Naturreis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt auf die Garmethode an. Wenn du die Quellreis-Methode benutzt benötigst du mehr Wasser. Wenn du einen Beutel in viel Wasser kochen lässt, dann wird er irgendwann matschig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dir deine Frage gerne beantworten. Leider verstehe ich sie nicht so ganz. Reis kocht man richtig, indem man im Verhältnis 2 zu 1 kocht. Das bedeutet zwei Tassen Wasser, eine Tasse Reis. Das lässt man dann 20 Minuten kochen und der Reis ist perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe deine Frage irgendwie nicht. Wenn du Reis im Beutel kochst, dann wird es irgendwann matschig, wenn mans zu lange macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ein bisschen mehr Wasser verwenden und natürlich entsprechend länger quellen lassen, damit das Wasser auch aufgenommen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung