Frage von UKfella, 147

Reinkarnation einer Katze - Könnte sie zurück kommen?

Ich stelle mir die Frage, ob etwas wie eine Wiedergeburt mit dem damaligen Bewusstsein und auch mit dem Erinnerungsvermögen bei einer Katze möglich ist. Leider ist unsere liebe Katze Donna am Dienstag eingeschläfert worden. Sie war sehr krank und auch schon ziemlich alt (18 Jahre). Die Trauer macht mich sehr fertig. Es gibt da eine Vorstellung die ich mir in den Kopf gesetzt habe. Und sie ergibt ehrlich gesagt sogar Sinn für mich. Vorweg bitte ich, wer sich über mich nur lustig machen möchte oder mich für verrückt erklären mag, der soll das von mir aus tun. Er soll es aber für sich behalten.

Ich erläutere jetzt mal möglichst verständlich, was ich mir ehrlich gesagt in den kommenden Monaten oder Jahren vorstelle; Es wird eine Katze geboren. Eine Katze die 1:1 wie meine Donna aussieht. Sie hat auch das selbe Stimmmuster. Doch das Schicksal hat es vorgesehen, dass die Seele meiner Donna in diesen Körper einfährt und somit wiedergeboren wird. Wie schon gesagt, mit allen Erinnerungen und auch dem damaligen Bewusstein. Und durch die Verbindung zwischen mir und Donna wird das Schicksal sie auch wieder zu mir führen. Auf einer Weise geht mir diese Theorie durch den Kopf um besser mit der Trauer fertig zu werden. Auf der anderen Seite ist das dieser Gedanke der die ganze Sache als sinnvoll und möglich erscheinen lässt.

Was haltet ihr davon? Und wie steht ihr zum Thema Reinkarnation?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Samika68, 105

Es tut mir sehr leid, dass Du deine kleine Freundin Donna verloren hast!

Dass Du darüber sehr traurig bist, kann ich sehr gut nachvollziehen - manche in diesem Forum hier leider nicht.

Die Vorstellung, die Du hast, klingt sehr schön

Reinkarnation ist ein interessantes Thema - es gibt immerhin zwei Weltreligionen, in denen der Glaube an eine Reinkarnation Bestandteil ist.

So, wie es allerdings der Buddhisums und der Hinduismus lehren, wandert eine Seele niemals zweimal in die gleiche Lebensform, sondern steigt langsam auf.

Das bedeutet, dass - sofern man daran glaubt - Donnas Geist/Seele in ein geistig höher entwickeltes Wesen schlüpft. Man könnte das so interpretieren, dass Dir Donna, sollte es so gewollt sein, irgendwann in Form eines Menschen begegnen könnte.

Klingt schon irgendwie ein wenig abgedreht... ;-) Aber ich mache mich nicht lächerlich über Deine Gedanken.

Es ist eine tröstende Art, um mit der Trauer umzugehen und ein wirklich schöner Gedanke, dass uns geliebte Wesen irgendwann wiederbegegnen könnten...

Kommentar von UKfella ,

Erstmal vielen Dank für deine Anteilnahme und deine schönen Worte. Ich glaube dennoch dass meine Vorstellung geschehen könnte. Es ist unglaublich wie stark sich diese Theorie in meinem Kopf eingebrannt hat. Noch nie zuvor war ich so von einer Sache überzeugt. Ich gebe die Hoffnung nicht auf....

Antwort
von KatzenEngel, 79

Mein herzliches Beileid, das tut mir so Leid, dass Du Deine liebe Donna nicht mehr um Dich haben darfst :( Du hattest jedoch viele schöne Jahre mit ihr (ich weiß: das ist erstmal kein großer Trost :`( ).

Ich weiß, was Du durchmachst, die Trauer kann schlimm sein. Auch mich hat der Tod meiner Katze ziemlich aus der Bahn geworfen und leider gab es Menschen, die das nicht verstanden haben. ("Es war doch nur ne Katze" - Es war nicht nur ne Katze, es war ein ganz besondres Lebewesen, sie hat mich viele Jahre begleitet.)

Ich finde die Vorstellung, dass genau so eine Katze wiedergeboren wird und irgendwie den Weg zu Dir findet, wunderschön. Allein diese Vorstellung tut Dir bestimmt neben/ in Deiner Trauer sehr gut.

Vielleicht geschieht ja ein Wunder und genau DAS passiert. Wir müssen nur an das Unmögliche glauben, damit DAS möglich und wahr wird.

Alles Gute für Dich grade jetzt in Deiner schweren Zeit :)

Kommentar von UKfella ,

Danke vielmals

Kommentar von KatzenEngel ,

Gerne :)

Antwort
von beast, 83

Ein  genaues Abbild Deiner Donna  wird es nicht geben. Aber  .....  Kleine Wahre  Geschichte dazu:

Ausgerechnet  an  heiligabend  2014 nach  der Bescherung  verkroch  sich  unser  Kalter  Charlie - 20 Jahre alt  und  Frabe  weiß -  unter  mein  Bett um zu sterben... Trauriges Weihnachten  und es war  wohl verständlich  ,  dass  wir uns sagten: nie  wieder eine weitere Katze (  wir  haben  noch  zwei-  8 Jahre alt) . Dieses  "nie wieder" hielt  bis  zum  18.  Juli  2015,  als  ich ein etwa  vier  Wochen  altes  Kitten  neben  seiner Toten  Mutter  auf der Strasse auflas.Rabenschwarz. Zuhause  angekommen  mit  dem  kleinen  Ding hieß  es von  meiner  Familie:  den  hat  uns der Charlie  geschickt  oder  es ist Charlie selber-  den  behalten  wir" .  Haben  wir  gemacht . Der kleine  Findling  ist  heute  ein  bildschöner Kater.  Er  ist  aber tatsächlich  wie  der alte Kater:  er  öffnet  Türen,  lässt  sich  die Ohren  und  das "Guschel"  kraulen,  bettelt  bei Tisch  mit  Pfötchen  auf der Tischplatte  ...  nur  die  Fellfarbe  stimmt  eben  nicht  :-)

Antwort
von Orothred23, 86

Ich würde etwas weniger komische Kräuter rauchen an deiner Stelle.....

Trotzdem mein Beileid für den Verlust des Tieres

Kommentar von UKfella ,

...................

Kommentar von KatzenEngel ,

Und ich würde Dir raten, wenn Du keine Antwort kennst oder Du mit dem Thema, das die Fragestellerin anschneidet, nichts anfangen kannst, dass Du einfach nach Fragen schaust, mit denen Du was anfangen kannst. Keine Antwort zu geben, hätte hier besser gepasst!

Antwort
von Aliha, 69

"Und sie ergibt ehrlich gesagt sogar Sinn für mich." 

Aber auch nur für dich.

Kommentar von UKfella ,

Glaube ich nicht

Kommentar von KatzenEngel ,

Traurig, dass manche Leute überall ihren Senf dazugeben müssen, dabei merken sie gar nicht, wie verletztend ihre Kommentare sind, Antworten sind es jedenfalls nicht!

Kommentar von Aliha ,

Bei manchen Menschen muss man halt versuchen, sie wieder auf den Boden der Realität zurück zu holen.

Kommentar von UKfella ,

Und du weisst natürlich ganz genau was Real ist, und was nicht....

Aber ist auch egal. Ich möchte meine liebe Katze nicht dazu benutzen um hier eine Diskussionsrunde zu starten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community