Reiningungskraft mit zumBetriebsausflug?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich würde sie auch nicht einladen, weil sie nichts mit der Erziehung der kinder zu tun hat.

das mit dem Urlaub ist so eine Sache, ich denke sie geht an dem tag nicht arbeiten, also ist es Urlaub für sie, ob das rechtens ist kann ich nicht sagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von toomuchtrouble
21.10.2016, 11:20


ich würde sie auch nicht einladen, weil sie nichts mit der Erziehung der kinder zu tun hat.


...aber sie sorgt dafür, dass die kleinen Sche.ßer auf ein sauberes Klo gehen können.

Ich habe in meiner langen beruflichen Karriere nicht einmal erlebt, dass irgendwelche rangniedrigen Mitarbeiter von einer Weihnachtsfeier oder einem Betriebsausflug ausgeschlossen worden wären.

Es wurde auch nie selektiv eingeladen, sondern es war klar, wer mit will, fährt mit.

0

Es zeigt bedauerlicherweise nur wie wenig ihre Arbeit dort geschätzt wird. Ein Tag Urlaub darf ihr hierfür wohl kaum abgezogen werden, denn ein Tag Betriebsausflug entspricht m.M.n. nicht einem Tag Betriebsferien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum "Team" gehört sie nicht wirklich. Aber natürlich gehört sie zum Personal / zu den Angestellten.

Sie wird sicher dann arbeiten wenn die anderen Feierabend machen.

Wenn die "Betriebsausflüge" eher Teambildungs-Veranstaltungen für die pädagogisch arbeitenden Mitarbeiter sind, ist es normal dass sie da nicht involviert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Betrieb hat an dem Tag zu .. sie muss dafür einen Tag Urlaub opfern.. auch wenn es bitter ist. Ein Anrecht hat sie auf den Ausflug nicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?