Reinigungsmittel für Betonplatten/Terrassenplatten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ich denke auch, daß das Erde, bzw, ein Oxyd von der Erde ist, versuchs mit Rostentferner. Oder mit Bleichmittel.Aber bedenke, daß all das Zeug umweltschädlich ist.

Das nächste mal nimmst du rote Platten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vinkob
27.09.2016, 20:58

Was für eine Art von Bleichmittel bzw. Rostentferner schlagen Sie vor?

0

Mein Papa nimmt Danklorix, unverdünnt, und sprüht es mit so einem Pumpsprühgerät.

Wobei: sein Problem sind eher Algen auf Kunsttravertin. Also grünliche Beläge.

Wenn Du das ausprobierst, solltest Du besser darauf achten, daß dann keine Haustiere drüberlaufen, solange das noch nass ist.

Wobei sich aber die Frage stellt, warum man diese Platten klinisch weiß haben muß? Schauen doch so auch ganz gut aus. Ich würde es als Patina bezeichnen, und so lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind die Platten wirklich aus Beton?

Wenn ja wurde die Oberfläche völlig verätz.

Da ist keine Reinigung sondern Sachbeschädigung erfolgt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung