Frage von einhorngang, 60

Reinigungskraft schmeißt Eigentum weg?

Hallo liebe Gutefrage.net-Community. Wir haben in der Schule einen Schrank,wo unsere Kunstkartons drin stehen, also mit Farbkasten, Pinsel u.s.w. Am Montag habe ich gesehen, dass mein Karton auf der Fensterbank lag. Ich wollte in wieder in den Schrank räumen, was ich aber vergaß -.- Als ich heute wieder in der Schule war habe ich geguckt wo mein Karton ist, konnte ihn aber nicht finden, also fragte ich beim Hausmeister nach. Dieser sagte, dass er nicht wisse wo der Karton sei. Da am Montag nur noch die Reinigungskraft im Klassenraum war denke ich, dass sie den Karton weg geschmissen hat(oder jedenfalls weg getan). Da Sie schon einmal gesagt hat, dass alle Sachen die auf der Fensterbank liegen von ihr weggeworfen werden. Also was kann ich jetzt machen um meine Sachen wiederzubekommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von offeltoffel, 21

Wenn Mitarbeiter/innen einer Putzfirma vermehrt negativ auffallen, wird das an die Firma gemeldet. Sollte sich nichts ändern, muss man die Firma wechseln.

Du kannst also die Schulleitung informieren oder direkt mit der Putzfirma Kontakt aufnehmen.

Beim Thema: "Gegenstände verschwinden aus dem Kunstunterricht" musste ich glatt an den Spruch denken "ist das Kunst oder kann das weg?"

Antwort
von Kuhlmann26, 9

Eine Putzfrau kann nicht einfach entscheiden, was sie wegwirft. Selbst wenn sie Euch das vorher sagt. Sie kann sich höchstens weigern, an dieser Stelle sauberzumachen, weil sie nicht dafür bezahlt wird, anderer Leute Sachen beiseite zu legen. Dann würde sie nämlich ihre Arbeit nicht schaffen. Aber Dinge einfach zu entsorgen, dazu hat sie kein Recht.

Bevor Du Dich darüber beschwehrst, musst Du Dir natürlich sicher sein, dass die Dame Deine Sachen tatsächlich weggeworfen hat. Dazu müsstest Du sie ansprechen.

Gruß Matti

Antwort
von GanMar, 14

Also was kann ich jetzt machen um meine Sachen wiederzubekommen?

Nichts. Wenn Euch erklärt wurde, daß alles, was auf der Fensterbank liegt, als Müll angesehen und entsorgt wird, dann wirst Du wohl eine neue Kiste besorgen müssen.

Kommentar von einhorngang ,

Ja, aber das hat sie nur beim Nachmittagsunterricht mir und sonst noch 5 Leuten aus der Klasse gesagt und nix erklärt.

Antwort
von einhorngang, 12

Ach ja, ich habe den Karton nicht auf die Fensterbank gelegt. Am Freitag lag er noch im Schrank, genau dort wo ich ihn hingelegt hatte.

Antwort
von Secretstory2015, 17

Mit den Lehrern reden

Antwort
von Katzenreiniger, 19

Nichts, wenn sie weggeworfen wurden sind sie längst weg.

Antwort
von PlusPlus, 10

Damals zu meiner Schulzeit wahr das auch so wenn du die Sachen vergißt und darauf hingewiesen wirst das mit nach Hause zu nehmen dann hast du leider Pech gehabt das liegt bestimmt schon ihn der Mülltonne

Kommentar von Kuhlmann26 ,

Eine Putzfrau ist wohl den Schülern gegenüber nicht weisungsberechtigt. Anders läge die Sache, wenn diese Anweisung von einem Schulmitarbeiter käme und/oder das in der Schulordnung vermerkt wäre.

Antwort
von Miumi, 15

Selbst schuld

Kommentar von einhorngang ,

Diese Antwort bringt mich aber auch nicht weiter -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten