Reiniger selbst machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du einen Holzofen hast, kannst du die Asche hervorragend zum Putzen von Edelstahl (nicht Alu) verwenden, z. B. für die Spüle. Das glänzt dann besser und geht wesentlich schneller als mit gekauften Edelstahlreinigern.

Gegenstände aus Aluminium darfst du allerdings nicht so behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für was?

fürs klo, für polster vom auto oder zum entfernen von make up ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grautvornix
25.10.2016, 15:49

Weitere Angaben verwirren nur.

0

Gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung