Frage von stylez81, 17

Reiner DSL Anschluss mitTelefon?

Hallo, Ich kenne 2 Arten ein DSL WLAN Router anzuschließen. Reiner DSL Anschluss und festnetz incl DSL Splitter Anschluss. Mir ist das jedoch nicht klar mit dem reinen DSL Anschluss. Das ist 1 Dose und nur für DSL? Weil früher hatten wir auch nur 1 Anschluss doch da war festnetz normal dran und später DSL Router. Ist der Anschluss "reiner DSL anschluss" also auch für Telefon? Oder warum hat damals 1 Anschluss für alles gereicht? Wir hatten da ja damals nicht nur DSL dran. Eben auch Telefon.

Bedanke mich schonmal sollte mir das jemand kurz erläutern, wäre ich dankbar. (Habe nichts konkretes dazu gefunden) Dank, Gruß.

Antwort
von DerOnkelJ, 12

Rein DSL heißt, dass jetzt kein Splitter mehr benötigt wird.

Der SPlitter war dazu da, das analoge bzw. ISDN-Signal im unteren Frequenzbereich vom DSL-Signal im oberen Bereich zu trennen. Durch den Wegfall von Snalog- und ISDN-Signal kann jetzt der komplette Frequenzbereich für DSL verwendet werden.

Telefon wird jetzt VoIP übertragen, als per DSL.

Kommentar von stylez81 ,

Ok Danke. Ist aber möglich an so nem DSL Anschluss auch nur Telefon anzuschließen? 

Kommentar von DerOnkelJ ,

Nein, wenn DSL geschaltet geht kein normales Telefon mehr. Die analoge Technik, die ein Telefon direkt versorgt, wird auch immer mehr abgeschaltet, so dass schon in der Vermittlungsstelle kein analoges Signal mehr vorhanden ist und somit auch nicht mehr geschaltet werden kann.

Du brauchst also definitiv einen DSL-Router und daran kannst du dein Telefon anschließen.

Kommentar von stylez81 ,

Sry hab mich eben verklickt. Alles unübersichtlich hier hehe sry

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Das wird möglich sein, da DSL in der Vermittlungsstelle geschaltet werden muss. Jeder Anschluss in der Vermittlungsstelle hat seinen eigenen Port. Die Ports gehören übrigens nicht der Telekom. Eigentümer ist Telefonica. 😉

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten