Frage von Happiieeeh, 73

Rein freundschaftliches Treffen?

Ich habe kommende Woche ein Treffen mit einem Mädchen, was ich sehr mag organisiert. Wir haben in den letzten Tagen viel geschrieben und letztendlich haben wir uns für einen Kinofilm verabredet. Nachdem ich sie gefragt habe (wir haben telefoniert) hat sie sehr positiv reagiert und sich gefreut. Einige Stunden später schrieb sie mir jedoch, dass sie das nur als freundschaftliches Treffen sieht und hofft ich könne das verstehen. Ich bin jetzt hin und her gerissen, erst reagiert sie total begeistert (ich hoffte natürlich da wäre mehr drin :D) und dann sowas. Wir gehen beide in die neunte Klasse. Wie soll ich ihr verhalten deuten/könnt ihr mir helfen? Danke im Voraus :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Soeber, 42

Ich denke sie möchte es langsam angehen! Das würde ich an deiner Stelle dann auch so machen. Das kann noch werden. Das sie sich gefreut hat ist ja schon mal ein gutes Zeichen. Ich denke sie hat dann noch mal nach gedacht wie sie es langsamer mit Dir angehen kann und hat das mit der Freundschaft gesagt. Ich würde um sie kämpfen und nicht sofort aufgeben. Was noch nicht ist kann ja noch werden.

Gruß

Kommentar von Soeber ,

Vielen Dank für den Stern!

Antwort
von Peppi26, 42

Das sie nicht mehr will und dich nur mag als Freund! Sie will dir keine falschen Hoffnungen machen! Aber wer weiß, gib dir Mühe und vielleicht wird irgendwann aus einer Freundschaft doch liebe, aber bedräng sie nicht!

Antwort
von Marille8, 46

Da sie dir klar gesagt hat, dass sie sich nur eine Freundschaft mit dir vorstellen kann, würde ich versuchen dieses Mädchen zu vergessen. Ist bestimmt schwierig, auch wenn ihr euch immer wieder in der Schule seht. Ich wünsch dir aber ganz viel Kraft dabei.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Date, Freundschaft, Liebe, 22

Na gut Du hast dir laut deiner eigenen Aussage von diesem Treffen mit dem Mädchen zwar einiges mehr erhofft und vorerst wird es eben nicht mehr als ein rein freundschaftliches Treffen und gut ist es. Das besagt doch letztendlich aber noch längst nicht, das es auch nun für immer und ewig so bleiben muss. Es ist doch lediglich eine Momentaufnahme sozusagen und was die Zukunft noch bringen könnte, das steht derzeit noch irgendwo in den Sternen geschrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community