Frage von Oskar41, 282

Reimage Repair nervt total was tun?

Hey leute ich spiele gerne Spiele auf steam und im internet. Bloß irgendwann begann es immer popup usw. Zu geben die sind weg aber immer wenn ich auf einer Seite bin öffnet sich in neuen Tabs dieses Reimage Repair auch wenn ich bei steam sachen kaufen möchte. LG (oder ist das eine Art Virus der nicht rückgängig zu machen ist)

Antwort
von BlauerSitzsack, 236

AdwareCleaner runterladen und PC scannen.

https://toolslib.net

In der Systemsteuerung bei Programmen Verdächtige, bei denen du dir SICHER bist, dass sie da nicht hingehören löschen. Zur Sicherheit lieber nochmal googlen.

Reimage Repair falls im Downloadordner enthalten, dort löschen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ist Reimage Repair ein Virus? Nein! Ein Virus richtet Schaden an deinem Computer an. Man könnte es indirekt als Malware einstufen, da es ein Überbegriff für Schadprogramme ist, und als Schadprogramme werden laut Definition ALLE Programme gennant, welche eine UNERWÜNSCHTE Änderung an deinem Pc vornehmen. Das hat Reimage Repair getan, also gehört es laut Definition in die Kategorie "Harmlose Malware" oder vielleicht auch "Adware", allerdings scheint es keine Browseränderungen vorgenommen zu haben. Kannst es auch einfach "Datenmüll", "Dreckspgroramm", oder "So ein Mist, wo hab ich mir den den Kack schon wieder runtergezogen" nennen.

Lg

Kommentar von Oskar41 ,

danke für die antwort aber es ist so das ich auf Seiten wie die wo der AdwareCleaner zu holen ist immer Reimage Repair sich öffnet und dann bekommt der tab mit der adwarecleaner seite keine rückmeldung(nix geht)

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Dann bitte einen Freund das Programm herunterlzuladen, auf einen USB Stick zu packen, ihn dir zu geben, sodass du diesen in deinen PC stecken kannst, um wiederrum das Programm zu öffnen.

Kommentar von Oskar41 ,

nice es hat schon geklappt aber jetzt habe ich es gelöscht... reimage repair kommt nicht mehr bei meinem browsern aber immer noch bei steam das ist ziemlich doof aber vielen dank nochmal

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Dann lass mal noch Malwarebytes drüberlaufen. Dann sollte es eigentlich komplett wegsein.

Bitte.

Kommentar von Oskar41 ,

danke schön ☺

Kommentar von Oskar41 ,

wo bekomme ich malwarebytes her?

Kommentar von BlauerSitzsack ,
Kommentar von Oskar41 ,

hä chip.de reagiert nicht. wieso :(

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Warum Chip.de?

Chip.de ist nicht die Herstellerseite, ich habe diese allerdings verlinkt. Bitte lade es nur von der herunter, Chip.de gibt dir nur noch mehr Schadware.

Kommentar von Oskar41 ,

aber ich werde automatisch dahin geleitet

Kommentar von Oskar41 ,

und sonst kostet es geld

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Du gehst auf den Link und dann auf Herunterladen rechts neben "Jetzt kaufen", wenn du immer noch weitergeleitet wirst, mach den USB Trick, also dein Freund lädt es runter und schickt es dir.

Kommentar von Oskar41 ,

ok denn muss er mir den usb stick geben ^^

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ok, schreib dann ob es geklappt hat.

Kommentar von Oskar41 ,

man man man Blauer... VIELEN DANK !! Seid 1 1/2 jahren versuchr ich es weg zu bekommen aber sagen wir so adwcleaner wae sauber :)

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Klar, benutze das auch selber, ist ein gutes und einfaches Programm.

Antwort
von DieWelteinKind, 184

Genau das Problem hatte ich auch, das ist eine Malware.

 Die kriegst du mit bloßem suchen und Virenpogrammen nicht weg, ich empfehle dir deinen Computer komplett neu aufzusetzen. Ist im Nachhinein der beste Weg!

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Man setzt wegen so einer Kleinigkeit den Computer nicht neu auf. Solche Programme sind in 98 % aller Fälle selber komplett harmlos, solange man nicht auf die Angebote eingeht.

Einfach mit dem ADWCleaner scannen und gegebenenfalls mit Malwarebytes und das Programm müsste weg sein.

Weiß gar nicht, was alle immer mit diesem kompletten Neuaufsetzen haben.

Kommentar von DieWelteinKind ,

Dann waren es bei mir wohl die 2% :D! Weil ich weiß nicht ob du es als Harmlos ansiehst wenn bei meinem Computer nichts mehr ging, am Ende er sogar kaum noch anging! Naja aber man muss dazu sagen dass ich kein Computerspezialist bin und ich keine wichtigen Daten auf dem Computer hatte weswegen das neu aufzusetzen eine recht gute Entscheidung war!

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ich denke eher Reimage Repair war das einzige offensichtlige unerwünschte Programm welches du dir auf deinen Pc gezogen hast und im Hintergrund war noch viel mehr Mist, den du gar nicht mitbekommen hast, also wirklich schädliche Programme.

Wenn jemand hustet und am nächsten Tag tot ist, denkt man auch nicht, er ist wegen einem Husten gestorben.

Kommentar von DieWelteinKind ,

Ich habe mir damals ein Pogramm runtergeladen allerdings war das nicht dieses Reimage Repair sondern ein Spiel. In der ersten Woche danach wurde mir dann ständig die Werbung mit Reimage Repair angezeigt und nach zwei Wochen ging wie gesagt der Computer kaum noch. Ich hatte das Problem selbst und konnte mich auf keiner Internetseite irgendwie bewegen ohne das ständig Pop-ups aufgeploppt sind und ich nichts anklicken konnte, ich bin kein Computerspezialist wie gesagt aber da ich das Problem selbst hatte und ihm hier nur meine Positiven Erfahrungen näher gebracht habe verstehe ich nicht ganz was du hier von mir möchtest!

Kommentar von BlauerSitzsack ,

Ja, wie kann ich nur jemanden versuchen was zu erkären, ich mieses Ar**loch, also echt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten