Frage von Rcpkls, 257

Reifen(70€) verkauft, käufer aus österreich droht mit anzeige?

Hallo, ich habe 2 reifen auf ebay kleinanzeigen für 70€ mit Versand verkauft. Ich bin aus Deutschland der Käufer aus Österreich. Der käufer ist gar nicht mit den reifen zufrieden und jammert dass die reifen abgefahren sind (4mm restprofil). Er will 60€ zurück sonst geht er zum anwalt und macht eine betrugsanzeige. Ich hab ihm 50€ zurück angeboten was er abgelehnt hat. Naja die 60€ plus zurück senden der reifen will er nicht, er meint ich kann die reifen selber abholen.er will nur das geld. Also sogar mit einer rücknahme ist er nicht mal einverstanden. Wie stehen nun meine chancen? Vorallem er aus nem anderen land? Er will das alles nach seiner nase läuft und akzeptiert meine Lösungsvorschläge nicht. Glaubt ihr echt dass er mich jetzt wegen 70€ anzeigen will oder eher blöff???

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von JasonLuebeck, 84

Das kommt davon, wenn man über Kleinanzeigen per Versand verkauft. Dort sind Rücknahmen, Rücksendungen eben nicht fest geregelt, wie beim richtigen eBay. Wenn er die Reifen nicht zurücksendet, würde ich ihm persönlich auch kein Geld erstatten. Wenn ihm die Reifen nicht gefallen, soll er sie dir zurücksenden.
Bin allerdings kein Anwalt, für mich klingt das aber eher nach einem Wichtigtuer der versucht, dich abzuziehen.

Antwort
von franneck1989, 109

Das hängt von deiner Beschreibung ab. Solche Sachen wie Profiltiefe sollte man korrekt angeben, ansonsten greift die Sachmangelhaftung

Antwort
von peterobm, 101

was für Reifen; Sommer-Winter? http://www.reifen-vergleichen.com/info/mindestprofiltiefe.html

Hast du die Profiltiefe in der Beschreibung gehabt? Kann er dir gar nix. Welche Vorschriften im Össiland gelten, muss er selbst wissen. 

Kommentar von Rcpkls ,

Jap hatte sogar 2 fotos hochgeladen wo ich das profilmessgerät hinhalte

Kommentar von Rcpkls ,

Sind sommerreifen 235/35 19

Kommentar von peterobm ,

Alter der Reifen war auch erkennbar? ER kann dir gar nichts.

Kommentar von Rcpkls ,

Nein alter stand nicht drin, das haben ja die meisten nicht drin?

Antwort
von Alopezie, 83

Er kann dir nichts. Ignoriere ihn und wenn er dich anschreibt, sag das du ihm Lösungswege gegeben hast aber er sie nicht annehmen will. Sowelche Leute beißen nicht, sie bellen nur.

Antwort
von Exohny, 134

er blöfft nur, er möchte dich wahrscheinlich nur über den Tisch ziehen fall darauf nicht rein. Wenn er wirklich eine Anzeige erstatten sollte (was er meiner meinung nach auf keinem fall tun wird) kannst du alles ja durch deine Anzeige auf Ebay beweisen.

Wenn du alles beim Online stellen auf Ebay richtig gemacht hast besteht kein grund zur sorge! Hoffe ich konnte dir helfen,

MFG

Kommentar von Rcpkls ,

Was heißt beim online stellen richtig machen? Sollte man dazu schreiben das man ohne garantie verkauft?  Siwas hab ich nicht geschrieben, ne normale beschreibung

Kommentar von WosIsLos ,

Hast du beim Restprofil geschwindelt?

Kommentar von Rcpkls ,

Nein

Kommentar von Exohny ,

Dann ist ja alles gut, solange du keine falschen angaben dazu gegeben hast!

Antwort
von dresanne, 42

Es bringt nie etwas ein Beschreibungen zu beschönigen, das gibt immer Ärger. So alte Reifen verkauft man überhaupt nicht mehr. Die Kleinanzeigen sind doch keine Schrottverwertung!.
Du wirst noch Ärger bekommen, und das zu Recht.

Antwort
von Dunkel, 72

Wo genau ist denn jetzt das Problem? Du hast die Profiltiefe doch korrekt angegeben und sogar mit Bildern belegt. Warum lässt du dich überhaupt auf irgendwas ein?

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 93

Das kommt ganz darauf an, ob Du den Zustand in der Artikelbeschreibung korrekt dargestellt hast.

Kommentar von Rcpkls ,

Die reifen sind z.b. 9 jahre alt, er hat ja nicht mal danach gefragt. Hat gefragt sind sie da? Ja ich nehme es. Wenn jemand ne unklarheit hat und mir fragt kriegt er immer eine antwort

Kommentar von franneck1989 ,

9 Jahre alte Reifen sind im Prinzip Schrott. Er scheint sich ja aber daran nicht zu stören, sondern nur an der Profiltiefe. Wenn du die korrekt angegeben hast bist du da zumindest sicher

Antwort
von MorthDev, 127

Du musst nichts machen! Auf Ebay Kleinanzeigen wird ein Vertrag ohne Rückgaberecht geschlossen. Lass ihn dir drohen, er kommt damit nicht durch.

Kommentar von M0F4FR3AK ,

Nicht immer. Man muss (!) erwähnen, dass es ein Privatverkauf und ohne Garantie, Rücknahme und Sachmängelhaftung ist

Kommentar von franneck1989 ,

Nein, man muss mit Sicherheit nicht erwähnen, dass es keine Garantie und Rücknahme gibt. Beides gibt es auch so nicht

Kommentar von Rcpkls ,

Wenn dass so ist wäre es ja super

Kommentar von MorthDev ,

Rcpkls, es ist so.

Antwort
von Nordseefan, 38

Was stand denn von wegen dem Profil in der Anzeige?

Ich glaube kaum, das er nur blufft.

Kommentar von Rcpkls ,

Hab ihm wieder eine rückgabe vorgeschlagen, er mein dass ich die reifen selber abholen soll weil er kein versand zahlen will.

Kommentar von Nordseefan ,

Und damit hat er recht. Zumindest wenn du relevante Punkte in der Anzeige verschwiegen hast. Oder er schickt die Reifen und du zahlst das, das kannst du verlangen.

Kommentar von Rcpkls ,

Die anzeige an sich ist schon lange gelöscht nachdem er mir das geld geschickt hat, wie will er nun noch beweisen? Wenn ers echt über den anwalt regelt, krieg ich dann erst nur eine mahnung oder sofort gerichtlich?

Kommentar von Nordseefan ,

Vielleicht hat er einen Screenshot gemacht.

Erstmal wird es wohl auf eine Mahnung rauslaufen.

Ich würde es nicht darauf ankommen lassen.

Hast du erst mal eine Anzeige am Hals ist das schon schlecht.

Kommentar von Rcpkls ,

Mit der Mahnung hab ich schon die Anzeige am hals???

Kommentar von Nordseefan ,

Kommt darauf an wie er dich mahnt, ob über den Anwalt oder erst noch mal selber. Zwingen hast du die Anzeige mit der Mahnung oder aufforderung nicht am Hals.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community