Frage von TheUnknownApple, 65

Reifen quietschen?

Ich fahre öfters Auto und mir ist aufgefallen, dass man Winterreifen besser quietschen lassen kann als Sommerreifen. Wie kann das sein? Fällt im Parkhaus und auf glatter Straße am meisten auf. Als ich im Sommer ins Parkhaus gefahren bin und Reifen quietschen lassen wollte, hat es nicht wirklich gequietscht,sondern nur gescheppert. Bei den Winterreifen geht es perfekt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RobTop96, 61

Das scheppern entsteht, weil der Reifen "trampelt" [=durch minimale auf und ab Bewegungen quasi hüpft].

Das liegt am Zusammenspiel zwischen Reifen und Fahrwerk. Auf einem anderen Auto könnten sich Deine Reifen schon wieder anders verhalten.

Winterreifen neigen nicht so sehr zum trampeln, weil sie nicht so steif sind. Sie fangen im Grenzbereich eher an zu rutschen, was zu den genannten Geräuschen führt. Der Übergang von Haftreibung zu Gleitreibung ist weicher und das Gripniveau (außer auf Schnee) nicht so hoch, so dass die Rutschpartie einfacher zu beherrschen ist.

Antwort
von Josefiene, 65

Liegt vielleicht an der Marke und dem Modell der Reifen.

Kommentar von TheUnknownApple ,

Mag sein, aber die Winterreifen quietschen immer :)

Antwort
von HobbyTfz, 26

Hallo TheUnknownApple

Winterreifen haben eine weichere Gummimischung.

Gruß HobbyTfz

Antwort
von dennischillig, 50

Winterreifen müssen quatschen sonst sind das keine winterreifen

Kommentar von TheUnknownApple ,

Vielen Dank für all eure guten Antworten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten