Frage von karlnapf1403, 41

Reifen für MTB?

Hallo, ich möchte mir neue Reifen für mtb zulegen mit mindestens 2.20 und möglichst hohen Schutz. Kann mir jemand weiterhelfen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von elenano, Community-Experte für Fahrrad, MTB, Mountainbike, 28

Von Schwalbe würde ich mal Nobby Nic, Rapid Rob und Smart Sam vorschlagen.

Der Nobby Nic hat den meisten Grip, aber auch relativ viel Rollwiderstand auf der Straße.

Der Rapid Rob schlägt sich auch gut im Gelände, etwas schlechter als der Nic, aber hat auch weniger Rollwiderstand.

Der Smart Sam hat noch weniger. Mit mehr Pannenschutz gäbe es da den Smart Sam Plus, aber in 29 Zoll gäbe es den nur bis 2,1er Breite.

Von Continental haben viele auch den X King oder mit sehr wenig Rollwiderstand den Race King. Der hat dafür kaum Pannenschutz.

Mit hohem Schutz gibt es dann noch den Schwalbe Marathon Plus in der MTB Version, aber der hat halt auch eher wenig Grip.

Und unter dem hohen Pannenschutz leidet auch immer der Rollwiderstand.

Du könntest daher über den Umstieg auf tubeless nachdenken. Geringerer Rollwiderstand und gleichzeitig unglaublich hoher Pannenschutz, da die Dichtmilch kleinere Löcher wieder verschließt. 

Kommentar von elenano ,

Danke für den Stern

Antwort
von Canyonrider, 26

Ich habe den Continental mountain king 2.4 27.5 Zoll Protektion und bin sehr zufrieden. Habe wohl breite Felgen (3cm)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community