Frage von FranceParis25, 117

Reicht Wlan b/g/n aus?

Hey. Habe mir einen Laptop rausgesucht, bei dem alles zu passen scheint. Mir ist jedoch nur aufgefallen, dass der HP 15 Pavilion Laptop, den ich gerne kaufen würde, "nur" b/g/n unterstützt statt wie bei vielen anderen Laptops auch noch wlan 802.11 ac/ a...kann mir das jemand näher erläutern? Ist das wichtig? Würde mich ungern wieder auf die Suche nach einem anderen Laptop machen wollen, da mich der Laptop sehr anspricht. Danke :-)

Antwort
von GenLeutnant, 97

Das hängt von Deinem Router ab,ob dieser das Sendeprotokoll ,,ac'' unterstützt.Es wird dann im 5 GHz Frequenzband gesendet. Er umfasst den schnellen Modus für 1,3 Gbit/s. Dieser Standard ist abwärtskompatibel und integriert ebenfalls den Standard 802.11n.Die Geschwindigkeitsoption max. 1,3 Gbit/s wird automatisch von Deinem Router gewählt. Es wird pro WLAN-Gerät die höchstmöglich Übertragungsgeschwindigkeit automatisch ausgewählt.Standardmäßig wählt Dein Router automatisch den besten WLAN-Kanal bzw. das beste WLAN-Kanalbündel für die Übertragung aus.Im 5-GHz-Frequenzband sind alle Kanäle störungsunabhängig von einander, so dass sich benachbarte Kanäle nicht beeinflussen.Soll im Endeffekt heißen,daß Du nur einen schnelleren Übertragungsmodus hast,was aber mit dem Internet und der Geschwindigkeit nichts zu tun hat.

Kommentar von FranceParis25 ,

Hey. Ich danke dir für diese ausführliche Antwort! Ich habe direkt nachgeschaut. Mein Router hat 2,4 GHz (802.11 b/g/n) und 5 GHz (802.11n und 802.11ac) zur Auswahl. Hieße das also, dass ich trotzdem die 5GHz Rate nutzen könnte mit dem Laptop? (durch die n?) Falls du dich sonst noch gut mit Notebooks auskennen solltest, könntest du mir sagen, wie du den Laptop findest, den ich rausgesucht habe? http://www.notebooksbilliger.de/hp+pavilion+15+ab217ng+156+fhd+notebook/?nbb=pla...tQ Display: 39,6 cm (15,6”) Full-HD-LED-Display entspiegelt Auflösung: 1.920 x 1.080 Pixel, 16:9 Format Prozessor: Intel® Core™ i5-6200U Prozessor der fünften Generation (2,3 GHz, 3MB Intel® Smart-Cache, 2 Kerne) mit Intel® Turbo Boost bis zu 2.8 GHz Grafik: Intel HD Graphics 520 / Nvidia GeForce 940M (2 GB DDR3) Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3L Festplatte: 256 GB SSD Laufwerk / Card Reader: SuperMulti 8x DVD±RW-Laufwerk mit Double-Layer-Unterstützung / SD-Kartenleser Connectivity: 10/100 BASE-T Ethernet LAN, WLAN 802.11 b/g/n Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, HDMI, Audio-In, Audio-Out Eingabegeräte: Chiclet-Tastatur in Originalgröße, Ziffernblock, TouchPad mit Multi-Touch-Gestenunterstützung Abmessungen/ Gewicht: 38,45 x 26,11 x 2,52 cm / 2,29 kg Betriebssystem: Windows 10 Home 64bit der Laptop dient zu Multimediazwecken. (Office, Internet, ab und zu Bearbeitung, Filme, evtl. zocken). Danke :-)

Kommentar von GenLeutnant ,

Dein Router unterstützt also den ,,ac'' Modus und kann im 5GHz Frequenzband senden.Da der Laptop aber diesen Modus nicht unterstützt,kannst Du nur die 2,4GHz und das Sendeprotokoll ,,n'' nutzen.Das wirkt sich aber nicht nachteilig aus und hat keinen Einfluss auf die Geschwindigkeit bzw. Leistung des Laptop's.Bei dem Laptop finde ich nichts nachteiliges.Ein riesen Arbeitsspeicher und eine SSD-Festplatte.Prozessor und alles andere ist super.Das Teil wird abgehen wie eine Rakete ;-)

Kommentar von FranceParis25 ,

Hey nochmal und danke :-) Ja, der Laptop hat es mir eigentlich schon angetan, zumal man sogar den Akku austauschen kann, mein Vergleichsobjekt wäre ein Laptop von Lenovo mit fast denselben Werten, Akku jedoch nicht austauschbar und ein etwas schwächerer Prozessor (glaube ich!): https://www.notebooksbilliger.de/black+weekend+2016/black+weekend+lenovo/lenovo+...

Display: 39 cm (15.6") entspiegeltAuflösung: 1920 x 1080 Pixel (Full HD), 16:9-FormatProzessor: Intel® Core i5-6200U (2x 2.3 - 2.8 GHz, 3 MB Cache)Grafik: AMD Radeon R7 M360 mit 2 GB DDR3LArbeitsspeicher: 8 GB DDR3L (1600 MHz)Festplatte: 256 GB SSDLaufwerk / Card Reader: DVD-Brenner / 4in1-Kartenleser (SD,SDHC,SDXC,MMC)Netzwerk: Intel 3165 1x1 AC, Bluetooth 4.0Anschlüsse: VGA, HDMI, 2 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, 1 x Audio-Kombianschluss (Kopfhörer/Mikrofon)Akku: 4-Zellen Lithium-Ionen-AkkuEingabegeräte: AccuType-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung, Multitouch-fähiges TouchpadWebcam: Intel Real Sense 3D-CameraAudio: Stereo-Lautsprecher, Dolby Home TheatreAbmessungen (BxTxH) / Gewicht: 384 x 265 x 24.6 mm / 2,3 kgBetriebssystem: Windows 10 Home 64-Bit

Der Arbeitsspeicher lässt sich bei beiden wohl nicht aufrüsten, aber ist auch denke ich nicht nötig oder? 

Kommentar von GenLeutnant ,

Ich persönlich würde für den ersten tendieren.Der andere hätte auch weniger Arbeitsspeicher.Das erste Bauchgefühl ist immer das richtige ;-)

Kommentar von FranceParis25 ,

haben doch beide 8 GB :-)

Kommentar von GenLeutnant ,

und 6 GB Arbeitsspeicher ermöglichen zügiges Arbeiten

Haben die sich da vertan ?

Kommentar von FranceParis25 ,

Oh :-) Ja, das ist ein Fehler. Der Laptop hat ebenso 8 GB, steht auch im Titel und bei den Daten :-) Kann mich echt nicht entscheiden :-) 

Kommentar von GenLeutnant ,

Wenn Du die Entscheidung nicht gleich heute fällen musst,würde ich Dir gerne einen kleinen Tipp geben möchten.Stelle doch bitte mal die Frage nach der Auswahl der Laptop's in dieses Forum: http://www.computerfrage.net/

Dort sitzen die Spezialisten und Profis.Auf eine Antwort müsstest Du Dich dort aber etwas länger gedulden.Aber innerhalb 24 Stunden gibt es Antworten.

Kommentar von FranceParis25 ,

Hey, ich danke dir für deinen Vorschlag :-)  Dann bin ich mal gespannt, welcher das Rennen macht :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community