Frage von TheFinisher95, 84

Reicht unser Kaminofen aus?

Hallo Community!

Wir haben durch einen bekannten Fachmann einen 750l Pufferspeicher von Roth installiert (+ Warmwasser anschluss). Dazu haben wir einen wasserführenden Brennofen (für Kohle, Holzscheite und Pellets) angeschlossen (soll als Alleinheizung dienen!). Der bringt ca. 16 KW Leistung (reicht das überhaupt?). Die Heizkörper sind auch schon installiert und angeschlossen.

Nun zu meiner Frage: Wir haben 3 Tage durchgeheizt aber im Pufferspeicher sind immer nur maximal 40 Grad Hitze. Vom Ofen selbst kommt ca. 42 - 44 Grad runter. Die Heizkörper haben wir getrennt um zu sehen was das Maximum ist.

Wenn ich die Ventile etwas zu drehe, sprich den Durchfluss etwas mehr bremse, kommt ca. 50 Grad runter, dazu ist die Pumpe ist auch noch auf langsam gestellt.

Warum kommt von dem Ofen nur so wenig Hitze runter, obwohl wir stochern wie bekloppt?

Danke im Vorraus!

Antwort
von Sigbertus, 49

Um diese Frage richtig zu beantworten müsste man den gesamten Wärmebedarf eurer Wohnung kennen (Heizung und Warmwasser) bzw. die Größe aller Heizkörper (Die Länge, Höhe und Bauart) ---> hoffe das zumindest die Heizkörper für die jeweiligen Raum größen  richtig ausgerechnet sind,

Wie viele Zimmer und wie viel gesamt Wohnfläche habt ihr ?

Was ist das für ein Kaminofen (Typ Hersteller) und den Pumpen Hersteller und Typ der der Umwälzpumpe (wegen Fördermenge und Einstellung)

Was ist das genau Für ein Speicher (Typ )

und wann wurde euer Haus gebaut (um einzuschätzen wieviel Wärme ihr durch die Wände/ Fenster verliert)

Wie ist der Ofen eingestellt ? ab welcher Temperatur läuft die Pumpe (schiebt er Wärme in den Speicher und hat er eine sog. Rücklaufanhebung (eine Einrichtung das das Rücklauf Wasser immer mit min 55°C in den Ofen zurück läuft 

Normalerweise benutzt man sog. wasserführende Kaminöfen (wenn es sich wirklich um einen solchen handelt) als zusatz Heizung  und nicht als alleinige Wärmequelle  und 16 KW klingen gerade für eine Durchschnittlich große Wohnung/Haus mit Warmwasser sehr wenig

Schau mal ob die die oben genannten Angaben findest , dann kann ichs mal ungefähr durchrechnen oder du holst dir eine 2te Meinung von einem anderen Heizungsbauer ein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten