Frage von SamsungGalaxy97, 41

Reicht sich das übermorgen oder morgen lieber beim Arzt anrufen?

Hallo,

Hatte ja seit letzter Woche albträume und riesenangst andauernd und heute nacht konnte ich eben nicht richtig schlafen, hab mehr tv geschaut.

Als ich dann doch mal aufgewacht bin hab ich mich ja aufgesetzt, bin plötzlich hintergefallen ( war bei Bewusstsein ) genick und linker Hinterkopf sehr starker stechender Kopfschmerz ( hatte glaub ich heute nacht auch einen Wadenkrampf, irgendwas war da heute nacht mal mit schmerzen ) und seitdem kribbelt ja ab und an mein kopf links hinten.

Dazu eben Kopfschmerzen schon seit tagen und das ungewöhnlich stark, klar ab und an hatte ich mal stärkere Kopfschmerzen aber das ist seit tagen so.

Grad werden die wieder schlimmer.

zudem war mir heute morgen auch übel zu den starken Kopfschmerzen.

Der Hinterkopf tut am meisten weh und da hab ich normal nie Kopfweh.

Sonst hatte ich nur vorne Kopfweh aber diesmal hinten und vorne.

Reicht sich ein arztbesuch im Krankenhaus übermorgen oder soll ich morgen dort lieber mal anrufen ob es irgendwie gefährlich sein kann??

PS. kribbeln ist zwar nur ab und zu wird aber mit der zeit immer stärker.

Achja Spo2 ist bei 85 Prozent und puls bei 81 und Temperatur nur auf 36 8 hab sonst imemr dahei mudn im krankenaus 37,3 so um den dreh rum ).

Und meine Kopfschmerzen werden irgendwie grad stärker.

Also morgen anrufen und fragen oder reicht sich das übermorgen?

Antwort
von vanillakusss, 25

Ja, du beobachtest dich ganz genau......

Also, wenn du dich am Kopf verletzt hast, wenn du richtig hingeknallt bist, solltest du zum Arzt gehen. Besser, dich fahren lassen.

Wenn du das heute nicht mehr machen willst oder kannst, solltest du dich ruhig hinlegen, nicht mehr viel bewegen und wenn die Schmerzen und/oder die Übelkeit schlimmer wird, sollte dich ein Arzt untersuchen. Heute noch.

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

Ja bei thrombozytenwerten von 6 tausend auch kein wunder, da ich erst vor 2 oder 3 oder auch 4 Wochen ein Blutgerinnsel hatte und deswegen im Krankenhaus war.

Ne eben nicht ich bin nur aufs kissen wieder gefallen, war ja am sitzen im bett und war dann plötzlich wieder dortgelegen aber eben mit starken und stechenden schmerzen im genick und linken Hinterkopf.

Also so starke Kopfschmerzen hatte ich noch nie.

Übelkeit ist wieder weg nur noch kopfweh und ab und an mal kribbeln. 

Würde sich das übermorgen reichen zum Arzt? hab da ja eh einen Termin.

Kommentar von vanillakusss ,

WAS?! Willst du mich verarxxxen? Du hattest ein Blutgerinnsel und du fragst echt hier nach ob du zum Arzt sollst?!

JA MANN! Du sollst zum Arzt wenn du schon Probleme hast, der Schmerz und die Übelkeit kommen nicht aus heiterem Himmel.

Lass dich jetzt ins Krankenhaus fahren.

Kommentar von SamsungGalaxy97 ,

ja das war aber in der blase und ist schon lange weg mit viel trinken, viel Infusionen und Schmerzmittel.

Kommentar von vanillakusss ,

In er Blase? Besser als woanders.....

Trotzdem, ruf einen Arzt an, besser noch, im Krankenhaus, die werden dir sagen was zu tun ist.

Wahrscheinlich musst du heute noch hin und wirst stationär aufgenommen.

Antwort
von FlyingCarpet, 9

Anziehen und in`s Krankenhaus.

Antwort
von oppenriederhaus, 15

Nicht anrufen - gleich hingehen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten