Reicht meine 420 watt für eine CPU mit 100 watt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Welche CPU hast Du denn momentan und welche möchtest Du Dir zulegen ? Hast Du auch eine Modellbezeichnung des Mainboards ?

Aber grundlegend sei mal gesagt, dass "LC - Power" nicht gerade für gute Netzteile steht. Aber wenn Du nicht gleichzeitig noch eine ( deutlich ) stärkere Grafikkarte mit einplanst, so sollte es für die meisten aktuellen CPUs noch reichen in Verbindung mit der Geforce GT 730.

Bei "100 Watt TDP" denke ich mal grob an Prozessoren aus AMDs älteren "A-Serien". ( z.B. A8-3850K bis A10-6800K ) 

Liege ich damit richtig ? ( deswegen die Eingangsfrage nach der aktuellen CPU und dem Mainboard )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CedricG
09.04.2016, 12:42

Geplant wäre ein A8-6600K 

Und mein Mainboard:  GA-F2A55M-DS2

1

Ja, das Netzteil sollte das mitmachen, da deine Hardware generell nicht viel Strom zieht, da sie nicht die Beste ist :D Ich würde dir stark empfehlen, in naher Zukunft eine neue Grafikkarte (mindestens eine R9 280x) und einen i5/i7 ein zu bauen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

prinzipiell kann man hier selbstverständlich mit ja antworten.
denn gott dei dank hast du nur eine officekarte verbaut.
solltest du das system irgendwann mal zum zocken und nicht nur zum surfen benutzen wollen, solltest du das netzteil tauschen.
nicht, weils zu wenig watt hat, sondern weils einfach -wortwörtlich- brandgefährlicher schrott ist.
lc-"power"-netzteile die bei leistungstests explodieren sind keine seltenheit.
sei schlau und investiere in ein solides netzteil. zum beispiel in ein gerät aus bequiet's straight power-baureihe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung