Frage von lotr11, 68

Reicht mein Netzteil aus für diese Komponenten?

Habe ein 500 watt Netzteil

VGA:GTX970 4GB Gaming Edition Mainboard: H81M-D2V CPU: Intel i5 4570 RAM: 1×8GB 1TB Festplatte 3Gehäuselüfter Cardreader

Vielen Dank schon im vorraus:)

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Grafikkarte & PC, 43

Warum ein i5 4570? Ein i5 4460 kann mehr und ist meist auch billiger. Und ja dein Netzteil reicht. Selbst wenn dein Netzteil der schlimmste Chinaböller auf dem Markt ist, wäre das kein Problem. Denn die GTX 970 braucht so wenig, dass dein Teil nicht ansatzweise an seine Grenzen stoßen wird.

Kommentar von lotr11 ,

Den hat mir vor 3 Jahren ein bekannter zusammengestellt da ich vor 3Jahren noch sehr wenig Erfahrung hatte

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Vor 3 Jahren hahaha 😂 Ich würde außerdem definitiv zu einem anderen Mainboard raten. Deins da ist das billigste vom billigen. Ich würde bei einem normal großen Gehäuse ein MSI B85-G41 empfehlen.

Kommentar von Pikar13 ,

Warum ein i5 4570? Ein i5 4460 kann mehr

Nö. Der 4570 ist schneller. Der 4440/4460 ist und bleibt ne lahme Krücke.

Denn die GTX 970 braucht so wenig, dass dein Teil nicht ansatzweise an seine Grenzen stoßen wird.

Durchschnittsverbrauch ist vergleichsweise gering, die Lastspitzen sind aber überdurchschnittlich und alles andere als empfehlenswert für den PC durch die billigen Kracher

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Der i5 4570 und der i5 4460 arbeiten beide mit 3,2 GHz. Der i5 4460 ist dabei nur ein ganzes Stück billiger. Also ein klein wenig informieren kann man sich ja schon. Die GTX 970 hat einen TDP von 145W. Wo ist das bitte überdurchschnittlich???? Das ist nichts.. Mit dem i5 würde sein PC niemals an 300W ran kommen.

Expertenantwort
von burninghey, Community-Experte für PC, 44

Jo reicht, selbst wenns ein Chinaböller ist der real nur 300W leistet sollte es immernoch reichen ;)

Kommentar von lotr11 ,

ist ein Silverstone

Antwort
von MrCrow667, 40

Von der Watt-Anzahl her ja, aber das muss auch ein Markennetzteil sein und kein Chinaböller wie von LC-Power oder so. 

Kommentar von lotr11 ,

ist ein silverstone aba welches genau keine Ahnung

Kommentar von MrCrow667 ,

Silverstone ist keine so schlechte Marke, also kannst du es ruhig verwenden. 

Antwort
von simon151102, 37

Nimm lieber 2x4 GB, falls dein Mainboard das unterstützt

Kommentar von DatSaChicken ,

@simon151102

Nein, garkein Fall 2x4 ist vielleicht momentan Leistungsstärker im DUAL Channel als 1x8, ist dafür überhaupt nicht zukunftssicher. Ich sag mal, jetzt ist 16GB für´s Gaming standart und in 2 Jahren werden wohl 32GB angesetzt. Ich wünsch dir viel spaß mit 8x4 GB. Ein Mainboard wird dann die 300€ locker überschiessen und es macht einfach viel mehr Sinn ein 8GB Modul zu kaufen und das dann erweitern auf 16GB

Außerdem glaub ich bei seinen Budget PC das er auf mATX setzt und da wird bei den billigeren eh nur 2 Slots zur verfügung gestellt. 

Antwort
von Sparkobbable, 15

Wenn das kein no Name Teil ist, ist das kein Problem. Welches Netzteil hast du denn genau?

Antwort
von alreto, 10

müsste reichen

Antwort
von Butzwack, 38

Sollte ausreichen, ich würde dir aber eher die gtx1060 gaming x von msi empfehlen, wenn du noch 40€ drauflegst. Außerdem lieber 2x4GB beim RAM, wenn das Mainbord Dual-Channel unterstützt (kenn mich da nicht so genau aus). Welches Netzteil hast du?

Kommentar von lotr11 ,

irgendein Silverstone welches genau keine Ahnung

Kommentar von lotr11 ,

würde das Netzteil dann eine 1060schaffen?

Kommentar von rofelcoppter ,

ja die 1060 verbraucht weniger

Kommentar von Butzwack ,

Ja,

GTX 970 Gaming 4G: max. 150W

GTX 1060 Gaming X: max. 120W bei deutlich höherer Taktrate

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community