Frage von thhuni, 120

Reicht mein Netzteil für eine Radeon RX 480?

Hallo ich habe ein be Quiet BQT L-7 530 WATT Netzteil

bin nun stark verunsichert ob mein "altes" netzteil für eine Grafikkarten aufrüstung ausreicht , im andern Forum meinte jemand das es von der Technik zu veraltet ist

kennt sich da jemand hier aus ob das stimmt?? Möchte ungern 50 Euro umsonst ausgeben

Will mit eine RX 480 reinmachen

PC. jetzt

Win 7

Radeon HD 6900 Intel core i7-2600K @ 3.40 GHz

8 GB Arbeitsspeicher

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Parhalia, 80

Ich sehe dabei keine sonderlichen Probleme in Deinem Vorhaben. Das Netzteil ist technisch auf dem relativ aktuellen ATX-Standard 2.3, hat 2x 6+2Pin Stromanschlüsse für Grafikkarten, Deine CPU ist kein AMD FX 9370 / 9590 UND die RX 480 ( Custom -Design ) nimmt im Durchschnitt sogar etwas weniger Energie als die HD 6950 und HD 6970 ( ebenfalls Custom-Design )

Einen Test ist es daher mit Deinem aktuellen Netzteil allemal wert. Mehr Leistung als jetzt wird mit einer RX 480 ( Custom ) auch nicht abgerufen werden.

Antwort
von rosek, 84

Ist halt nen L7 ...  Ein Netzteil von 2009 ...

würde es austauschen und gegen ein Straight Power 10 (500W) tauschen.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/500-Watt-be-quiet--Straight-Power-10-...

Kommentar von thhuni ,

wäre auch  nett   aus welchem  grund  , nur weil   es  älter ist  reicht mir nicht aus ,   mir gehts nur darum ob es funktioniert oder nicht  , auch    schwierig  weil wieder jeder was anderes sagt

Kommentar von rosek ,

funktionieren tut es ...

allerdings ist es durch sein alter bedingt nicht mit den neuesten schutzschaltungen ausgestattet.... wenn du pech hast , grillt dir das ding eines tages deine hardware ;)


von daher , nicht geizig sein und in ein neues investieren.


du kannst natürlich auch hoffen, das alles glatt geht ... ich selber nutze auch noch ein System Power 7. Hält noch ... aber ist halt nen älteres Netzteil. Wenn ich mir neue Hardware einbauen würde, würde ich mir auch ein Netzteil neu kaufen... da sollte nicht gespart werden. Aber noch hält sich mein i7 3770 + GTX 970 gut.

Kommentar von Extrawissen ,

Ich kann Rosek da nur voll zustimmen, es passiert nicht gerade selten das neue Hardware in ein älteres System eingebaut wird und diese dann in gewisser Zeit beschädigt wird oder eben nicht ihr volles Potential leisten kann.

Antwort
von PChelfer12345, 63

Das Netzteil reicht aus. Ich konnte selbst mit einem l7 430w eine EVGA GTX 770 classified betreiben, welche 250w brauchte (Die RX braucht 150w). Allerdings solltest du auf Dauer über einen Wechsel nachdenken, da es schon etwas älter ist. Für die ersten Wochen, sollte aber alles problemlos  funktionieren...

gruss PChelfer12345

Kommentar von thhuni ,

und warum ??  sollte man die generell wechseln nach paar jahre??oder kann was beschädigt werden   über die jahre

Antwort
von Gamerfritze, 77

Ja reicht aber geh mal auf http://www.bequiet.com/de/psucalculator da kannst du ausrechnen lassen wie viel Strom dein Rechner braucht!

Kommentar von thhuni ,

und mit  Ampere  gibts kein Problem ??  hab irgendwo was gelesen das es nur 3 hat  aber karte 4 braucht  auf irgendeiner 12 volt schiene


kein plan ob das stimmt  , und  es haben halt  schon 3 leute gesagt sie empfehlen neues , haben aber auch nicht gesagt   das es aufkeinenfall funktioniert


strom ist ja nicht das problem  ,  weil mir wurden ja sogar 400 Watt empfohlen   das das dicke ausreicht  , es geht wohl irgendwie um die technik selber


leider weiss ich mein sockel nicht  ,aber  und auch wenn ich alles ausprobiere  kommt im calculator nicht mein CPU  (habe   i7 2600)

a

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten