Frage von porfin23, 40

Reicht Kondom zum schützen?

Hallo meine Lieben ich habe eine Frage und zwar habe ich einen Freund und wir sind schon relativ weit ich denke es wird bald zum Geschlechtsverkehr kommen nur meine Frage reicht ein Kondom zum schützen da ich keine Pille nehmen will da ich sie immer vergesse wollte ich fragen ob auch ein Kondom reicht in wie vielen Fällen kann der Kondom reißen?

Antwort
von BrightSunrise, 22

Bei korrekter Anwendung reichen Kondome zur Verhütung vollkommen aus. Am besten übt ihr die Anwendung zuvor zusammen.

Ansonsten kannst du dich beim Frauenarzt auch über andere Verhütungsmethoden informieren

Grüße

Kommentar von porfin23 ,

daaaankeeee xoxo

Antwort
von colorgamer, 31

Sicher ist sicher :)
Würde mal behaupten das ihr vllt beides benutzen solltet, die Pille schützt zwar cir einer Schwangerschaft allerdings nicht vor Geschlechtskrankheiten, also lasst euch besser beides benutzen.

Da ich nicht weiß wie weit dein Freund sich mit Kondome auskennt sollte er vllt mal welche ausprobieren damit sie auch "stram" sitzen. Dafür gibt es übrigends auch verschiedene Größen die man im Internet erreichen kann.
Noch eine Sache zud en Kondomen. Lieber ein Tick engere nehmen als zu weit. Sie sollen schließlich nicht rutschen
Viel Spaß euch :)

Kommentar von porfin23 ,

Danke! also. mein freund kennt sich aus. ich bin noch jf. und daher unsicher. sollte aber trotzdem mit einem kondom gehen? denke die pille hole ich mir noch

Kommentar von colorgamer ,

ich hatte mal eine Bio Lehrerin, die ist in den Unterricht gekommen, hat sich ein Kondome bis über den Ellebogen gezogen und hat gesagt :,, Mädels, wenn jemals ein Junge sagt ein Kondome sei zu klein für ihn. Rennt um euer leben" demnach, die Kondome sind getestet und reichen eigentlich zu 70%, oder wie auch immer die Quote ist. du kannst mit der Pille aber wirklich überhaupt nichts falsch machen. und sie zu haben wäre sowieso von vorteil

Kommentar von Kinga2612 ,

Ich musste gerade bei deiner Antwort schmunzeln @colorgamer :D Mein Freund hat die Größe seines besten Stücks damals auch etwas überschätzt und das Kondom, welches zu groß war, bei jedem Rein-Raus tiefer (das klingt verdammt falsch xD) in mich reingeschoben ._. und ich durfte es anschließend aus mir herausfischen. 

Unsere Tochter ist mittlerweile fast 4 Jahre alt... ^^

Kommentar von colorgamer ,

:) Tja. wir gesagt die Absicherung. darf man fragen wie es euch danach ergangen ist? als du schwanger warst

Antwort
von Kinga2612, 16

Ich würde nicht nochmal darauf verlassen, auch wenn meine Tochter eindeutig durch einen Anwendungsfelder entstanden ist.

Es kann immer etwas schief gehen und kein Verhütungsmittel gewährleistet hundertprozentigen Schutz. 

Antwort
von FrozenSoul234, 16

Ich bin 23, habe seit sieben Jahren Sex und bei mir ist noch nie ein Kondom gerissen. Viel wahrscheinlicher ist es, dass es abrutscht, deshalb immer festhalten beim rausziehen.

Bei richtiger Anwendung ist das Kondom sicher und wenn was schief geht, merkt ihr es ja auch spätestens nach dem Sex und dann kann man im Notfall die Pille danach holen.

Antwort
von bea17, 3

Bitte geh zum Frauenarzt und lass dich aufklären und beraten.
Ein Kondom reicht. Dabei ist die richtige Anwendung wichtig.

Antwort
von HackerHD, 22

Reißt sehr selten eig garnicht esseiden das Kondom ist über dem Ablaufdatum

Kommentar von porfin23 ,

haben NUR gültige Kondome. liebe grüße

Kommentar von HackerHD ,

dann sollte nix reißen viel Spaß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten