Frage von Crustifire, 18

Reicht für die Berufsoberschule 2 der schulische Teil der Fachhochschulreife?

Guten Abend.

Ich will nächsten Sommer mein Abitur machen um mehr studieren zu können als mit einer gewöhnlichen Fachhoschulreife. Damit meine Fachhoschulreife vollständig ist benötige ich aber noch 8 Wochen Praktikum (den Rest der insgesamt 6 Monate habe ich schon).

Danke für jede nette Antwort

gruß Crusti

Antwort
von loema, 16

Dir fehlt dann nur noch eine abgeschlossene Berufsausbildung:

http://www.bbsw-koblenz.de/index.php/schulformen/berufsoberschule-ii

Kommentar von Crustifire ,

Den schulischen Teil der Fachhochschulreife habe ich ja in zwei Jahren an einer Berufsschule erworben ebenso wie den Abschluss als staatlich geprüfter Assistent für Fremdsprachen und Bürokommunikation. Dies sollte eigentlich langen wenn ich nur wüsste ob der schulische Teil ausreicht. 

Kommentar von Joshua18 ,

Ich versteh' nur nicht, warum Du mit dem Berufsabschluss als Assistent überhaupt noch ein Praktikum gemacht hast ? Das müsste doch bereits als berufspraktischer Teil der FHR ausreichen ?

Wenn dem so sein sollte, könntest Du direkt auf die BOS2, da Du dann alle Voraussetzungen erfüllst.

Sollte der Assistent aber nicht als Berufsausbildung anerkannt werden, kannst Du nicht mal mit dem Praktikum auf die BOS !!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten