Reicht für die AM praktischeprüfung eine bestandene B Theorieprüfung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein reicht nicht. Bei der Klasse B fehlen dir die Zusatzfragen in der theoretischen Prüfung aus dem Bereich Zweirad (klassenspezifische Fragen). Folglich wird deine theoretische Prüfung für die Klasse AM  nicht anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Bruno,

nein, die reicht nicht und das macht dann auch überhaupt keinen Sinn.

In der Klasse BF17 sind die Klassen AM und L enthalten, die du auch alleine fahren darfst. Allerdings erst nach der praktischen Prüfung.

Unabhängig von der Theorie darfst du den praktischen Teil nicht vergessen.

Wenn du vorher AM fahren und daher die praktische Prüfung ablegen willst, musst du notgedrungen vorher auch praktischen Unterricht nehmen.

Das nimmt dann sicher so viel Zeit in Anspruch wie du für den praktischen Teil des BF17 brauchst.

Dann kannst du auch gleich mit Hochdruck weiter am BF17 arbeiten und kommst schlussendlich ans gleiche Ziel.

Viele Grüße

Michael

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.. das geht nicht. Dein Antrag läuft auf BF17 .. nicht auf AM und BF17 und die theo. Prüfung ist auch nicht die gleiche. Zudem kämen dann noch Fahrstd. und Prüfungsgebühren für AM dazu .. Kosten um die 300-500€ .. glaub nicht das sich das wirklich lohnt. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit der BF17 Prüfbescheinigung darfst du auch Motorroller der Klasse AM fahren. Dazu ist keine weitere Prüfung notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bruno1999
27.06.2016, 13:18

Ich habe doch noch keinen vollen bf17 schein nur die Theorieprüfung und will deswegen jetzt die praktischeprüfung AM machen meine frage ist ob das geht?

0
Kommentar von Alex97191
27.06.2016, 13:19

Sorry, hab überlesen, dass du noch keine Praxis hast. Dann darfst du natürlich noch kein AM fahren.

1

Was möchtest Du wissen?