Frage von lwnhrz, 70

Reicht es, wenn ich mein Gesicht (ich meine jetzt so richtig gründlich mit gesichtsbürste, reinigungsmilch & reinigungswasser) nur noch abends wasche?

Reicht es, wenn ich mein Gesicht (ich meine jetzt so richtig gründlich mit gesichtsbürste, reinigungsmilch & reinigungswasser) nur noch abend wasche und morgens ganz normal ohne gesichtsbürste mit wasser? Mich nervt das nämlich tierisch u. Wenn ich woanders schlafe erst recht. Ich bin 15 und habe sehr empfindliche haut auf die ich am liebsten s*** würde. Akne habe ich nicht aber Pickel, viele pickel...Gibt es noch andere Tipps die mir helfen, die wirklich helfen?

Danke danke danke schon im voraus auf diese lange frage😅

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von juli255, 20

Zweimal täglich! Aber durch die Gesichtsbürste rezit du die Haut nur. Nimm lieber eine sanfte Waschlotion und macj es zweimal am Tag. 1-3× pro Woche eine Maske und einmal in der Woche mit deiner Gesichtsbüeste. So geht das auch schneller im Bad.

Kommentar von lwnhrz ,

dankesehr😄

Antwort
von Nishiwaa, 43

Es kommt drauf an, wovon du Pickel bekommst.
Ursachen können Ernährung, Hygiene oder Hormone sein. Je nachdem helfen andere Sachen.

Kommentar von lwnhrz ,

an der Hygiene wird es nicht liegen(ich dusch mich 2 mal am tag, trage meine Klamotten max. 2 mal, Bettwäsche wir alle 2 Wochen gewaschen)...vllt essen, weil wenn ich gesündere sachen esse gehts

Kommentar von Pangaea ,

Die Ernährung spielt bei der Entstehung von Akne keine Rolle. Akne ist immer hormonell bedingt.

Manche Aknepatienten berichten, dass bestimmte Lebensmittel die Haut verschlechtern, aber man kann mit Ernährung weder Akne auslösen noch heilen.

Kommentar von Nishiwaa ,

Aber viele bezeichnen es einfach als Akne, wenn sie Pickel haben, deswegen kann man nicht davon ausgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community