Frage von GrownTV, 27

Reicht es nachdem Training?

Hey Leute... Habe mal eine Frage.. Ich trainiere oft nach der Arbeit oder etwas später dann ist es halt abends.. Reicht nachdem Training dann nur ein Eiweißshake... (whey) oder wäre eine ganze Mahlzeit die bessere Alternative?..

Antwort
von Vivibirne, 8

Lass die shakes weg!!
Iss lieber sowas:
- Omelette mit Käse / ohne Käse dazu tomaten und Vollkornbrot mit Schinken & Frischkäse

- eiweiss pancakes mit pilzen/ pilzsauce

- magerquark mit wasser verdünnt und dazu beeren und nüsse

- eier , fisch, Fleisch (kein schwein) , thunfisch ist auch sehr (!) gut und ebenso für zwischendurch geeignet!

- joghurt, buttermilch, ayran, milch, haferdrink, soyamilch, tofu

Hoffentlich hilft dir das. Lg!

Kommentar von NackterGerd ,

Bis auf den "Magerquark mit Wasser" bin ich bei Dir. 

Normaler Quark  mit 20% ist nach Sport nicht schädlich,  evtl mit Milch verdünnt. 

Aber wenns schmeckt - 1000 mal besser als schrecklichen Shake

Antwort
von Grade777, 16

Am Anfang wäre es besser wenn du natürliche Eiweiß Produkte zu dir nimmst z.b 2 geklepperte Eier zu dir nimmst , später wenn du muskeln aufgebaut hast kannst du dir Proteine oder Shakes zu dir nehmen. Lg

Kommentar von GrownTV ,

Eiweiß ist die deutsche Bereichen und Proteine die englische ist das gleiche..

Antwort
von Zaadii, 11

Naja, Du must den Leuten schon ne Chance geben zu erraten wofür Du trainierst. Wenn Du abnehmen willst, wäre nur Wasser nach dem Training wohl noch besser.

Kommentar von GrownTV ,

Muskelaufbau :)

Antwort
von NackterGerd, 8

So ein Unsinn 

Erst dem Körper etwas Gutes tun und Sport machen

Dann sich so ein Chemie Dreck einziehen 

Besser gesunde Ernährung 

Kommentar von GrownTV ,

Aber softdrinks... Fertigprodukte.. Etc sind keine Chemie? :).. Dann dürfte man ja garnichts mehr essen und trinken

Kommentar von NackterGerd ,

Künstliche Geschacksstoffe und Farbstoffe ...  sind zumindest nicht natürlich.

Softdrinks enthalten zudem seeeeehhhrrr viel Zucker

Kommentar von NackterGerd ,

Das man sich nicht einigermaßen natürlich ernähren könne hakte ich für ein Gerücht. 

Richtig Kochen ist keine Kunst und braucht manchmal auch nicht viel länger als Packung aufreißen und  in Mikrowelle oder Ofen schieben

Kommentar von GrownTV ,

War von mir so daher gesagt.. Klar sind die auch schädlich.. Alles ist fast heutzutage schädlich.. Früher war alles gesünder:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community